Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Ryu Murakami entstand im vergangenen Jahr unter der Regie von Nicolas Pesce der Horrorfilm „Piercing“. Der Film dreht sich um einen Mann, der einem Mordimpuls nachgeben will und, bevor es die eigene Familie trifft, dafür eine Prostituierte bestellt. Die Hauptrollen spielen Christopher Abbott, Mia Wasikowska und Laia Costa. Die Premiere feierte der Film auf dem letztjährigen Sundance-Festival. Die Busch Media Group veröffentlicht „Piercing“ am 28. Juni auf Blu-ray und DVD.


Der junge Familienvater Reed wird urplötzlich von dem Trieb gepackt, einen Menschen töten zu müssen. Zwar kann Reed sich gerade noch davon abhalten, sein eigenes Baby umzubringen, aber seine Mordlust bleibt ungestillt. Und so plant er ein sorgfältiges Komplott: Er behauptet gegenüber seiner Frau, dass er für einige Tage auf Dienstreise müsse. Dann quartiert er sich in einem Hotelzimmer ein und bestellt sich das Callgirl Jackie, die sein ahnungsloses Opfer werden soll: Erst will er sie fesseln, dann betäuben und schließlich in der Badewanne zerstückeln. Allerdings hat Jackie überhaupt keine Lust, sich einfach abmurksen zu lassen und der Abend nimmt eine überraschende Wendung.

Eine makabre Geschichte, tiefschwarzer Humor und eine Menge Blut ergeben hier eine großartige Mischung, die von der ersten bis zur letzten Minute zu unterhalten weiß. Die flotte Inszenierung lässt in keiner Szene Langeweile aufkommen. Auch die Darsteller machen durch die Bank einen guten Job. Ein erchter Geheimtipp, den ich euch nur ans Herz legen kann. Die Blu-ray zeigt den Streifen in sehr guter Bild- und Tonqualität und, was besonders wichtig ist, völlig ungeschnitten.

Blu-ray / Busch Media Group / 81 min / FSK 18