Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Pedro Almodovar gilt als der bekannteste aktuelle spanische Regisseur. 2000 gewann er mit „Alles über meine Mutter“ den Oscar und einen Golden Globe. Im vergangenen Jahr inszenierte er den Film „Parallele Mütter“. Der Film dreht sich um zwei Frauen, die beide ungewollt schwanger wurden. In den Hauptrollen sind Penelope Cruz, Milena Smit, Israel Elejalde, Aitana Sanchez-Gijon und Julieta Serrano zu sehen. Studiocanal hat „Parallele Mütter“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Zwei Frauen, zwei Schwangerschaften, zwei Leben. Janis und Ana erwarten beide ihr erstes Kind und lernen sich zufällig im Krankenhaus kurz vor der Geburt kennen. Beide sind Single und wurden ungewollt schwanger. Janis, mittleren Alters, bereut nichts und ist in den Stunden vor der Geburt überglücklich. Ana, das genaue Gegenteil, ist ein Teenager, verängstigt und traumatisiert, die auch in ihrer Mutter Teresa kaum Unterstützung findet. Janis aber versucht Ana aufzumuntern. Die wenigen Worte, die sie in diesen Stunden im Krankenhausflur austauschen, schaffen ein enges Band zwischen den beiden. Doch ein Zufall wirft alles durcheinander und verändert ihr Leben auf dramatische Weise.

Wieder einmal hat Pedro Almodovar ein kleines Meisterwerk abgeliefert. Und wieder einmal griff er auf Darstellerinnen zurück, mit denen er bereits zusammengearbeitet hat, Penelope Vruz und Milena Smit, die hier wieder einmal exzellente Leistungen abliefern. Never change a winning Team, heißt es ja so schön. Almodovar erzählt hier eine schöne und berührende Geschichte, und wie man es von ihm gewohnt ist, tut er das in fantastischen Bildern. Unbedingt ansehen. Die Blu-ray zeigt den Film in großartiger Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es einige interessante Featurettes und den Trailer.

Blu-ray / Studiocanal / 123 min / FSK 6