Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im vergangenen Februar hatte der Pixarfilm „Onward – Keine halben Sachen“ auf der 70. Berlinale seine Premiere. Inszeniert wurde der Film von Dan Scanlon, der auch am Drehbuch mitschrieb. Der Film schildert das Leben von Fabelwesen in einer magischen Welt, in der die Technologier immer weiter foranschreitet und die Magie zu verdrängen droht. Zu den Sprechern der Originalfassung gehören Tom Holland, Chris Pratt, Julia Louis-Dreyfus und Tracey Ullman. Walt Disney Studios Home Entertainment veröffentlicht „Onward – Keine halben Sachen“ am 23. Juli auf Blu-ray, Blu-ray 3D und DVD.

Zauber und Magie? Diese Zeiten sind lange vorbei. In New Mushroomton leben Elfen, Zwerge, Riesen, hyperaktive Hausdrachen oder bekloppte Einhörner heute ganz modern mit all dem technischen Schnick-Schnack unserer Zeit. Die beiden Elfenbrüder Ian und Barley sind also etwas überfordert als sie einen uralten Zauberstab ihres verstorbenen Vaters geschenkt bekommen, der das Unmögliche möglich machen soll: ein Wiedersehen! Leider klappt das dann auch nur so halb und geht über die Hose nicht hinaus. Um auch die bessere Hälfte wiederherzustellen, geht es auf einen wahnwitzigen, rasanten Trip voller versteckter Hinweise, scheinbar unlösbarer Aufgaben und witziger Wendungen. Was für ein Abenteuer!

„Onward: Keine halben Sachen“ ist ein rundum gelungener Film für die ganze Familie. Neben der interessanten Geschichte bietet der Film sympathische Figuren, sehr viel Humor und auch ein wenig Gesellschaftskritik, vor allem in Bezug auf zunehmende Technikabhängigkeit. Denn dadurch könnte nicht nur die Magie verloren gehen. Schöner Film, der auf Blu-ray in exzellenter Bild- und Tonqualität daherkommt. Als Extras gibt es einen Audiokommentar und zwei Featurettes.

Blu-ray / Walt Disney Studios Home Entertainment / 102 min / FSK 6

(c) 2020 Disney