Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Gleich in seinem ersten Film „Clockers“ schnappte sich der amerikanische Schauspieler Mekhi Phifer die Hauptrolle. In „8 Mile“ schaffte er 2002 an der Seite von Eminem den internationalen Durchbruch. In 135 Folgen war er in der Kultserie „Emergency Room – Die Notaufnahme“ zu sehen und spielte in Filmen wie „Dawn of the Dead“, „Die Bestimmung“ oder „Pandemic“. 2019 spielte er die Hauptrolle in „Obsession – Liebe ist ein gefährliches Spiel“ unter der Regie von Goran Dukic. In weiteren Rollen sind Elika Portnoy, Brad Dourif, Ruben Santiago-Hudson und Kerry Cahill zu sehen. Meteor Film veröffentlicht „Obsession – Liebe ist ein gerfährliches Spiel“ am 21. Januar auf Blu-ray und DVD.

Auf der Suche nach Arbeit wandert Sonny von Stadt zu Stadt und versucht, seine dunkle Vergangenheit hinter sich zu lassen. Eines Nachts stolpert er auf dunkler Straße in einen Raubüberfall und rettet den alten Farmer George aus übler Lage, worauf ihm jener die Chance für einen Neuanfang bietet.

Als Mechaniker beginnt Sonny auf Georges Hof zu arbeiten und unterstützt ihn bei der Verwirklichung seines großen Traums, das Farmgelände in eine lukrative Rennstrecke zu verwandeln. Als Sonny sich jedoch rettungslos in Georges junge Ehefrau Larissa verliebt, nehmen die Dinge eine dramatische Wende.

Larissa hegt nämlich ganz andere Pläne, und Sonny, der ihrem erotischen Reiz schon bald voll und ganz verfallen ist, lässt sich auf einen teuflischen Pakt ein…

„Obsession – Liebe ist ein gefährliches Spiel“ erinnert mich ein wenig an „Wenn der Postmann zweimal klingelt“. Allerdings spielt dieser Erotik-Thriller in der Gegenwart. Die Geschichte ist spannend und unterhaltsam und die Darsteller machen einen guten Job. Schön war es, Brad Dourof im Cast zu sehen, der schon in unzähligen Kultfilmen dabei war. Den Streifen empfehle ich gern weiter.

Blu-ray / Meteor Film / 90 min / FSK 16