Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Unter der Regie von Lim Kyeong-taek entstand in diesem Jahr das südkoreanische Action-Drama „No Mercy“. Der Film schildert die Ermittlungen eines weiblichen Bodyguards nach ihrer entführten Schwester. In den Hauptrollen sind Lee Si-yeong, Park Se-wan, Lee Joon-hyeok, Choi Jin-ho und Lee Hyeong-cheol zu sehen. Si-yeong Lee ist in Südkorea nicht nur als Schauspielerin bekannt, sondern auch als erfolgreiche Amateurboxerin. Auf Grund eines Filmes, der schließlicht nicht realisiert wurde, begann die mit dem Training und brachte es bis zur nationalen Meisterschaft im Halbfliegengewicht. Die Busch Media Group hat „No Mercy“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Inae hat in ihrem Job als Bodyguard schon viele harte Erfahrungen machen müssen. Doch nichts hat sie auf den Schock vorbereitet, als ihre kleine Schwester Eunhye eines Tages nicht von der Schule nach Hause kommt. Da sich weder die Polizei noch die Lehrer für das Verschwinden interessieren, verfolgt Inae die Spur auf eigene Faust. Sie findet heraus, dass Eunhye in die Fänge von Gangstern und Zuhältern geraten ist. Die Jagd auf die Kidnapper wird zu einem gnadenlosen Rachefeldzug.

Klar, die Story ist nicht wirklich neu und erinnert schon stark an „96 Hours – Taken“, aber das asiatische Setting lässt die Geschichte frischer wirken als die ist. Auch Hauptdarstellerin Lee Si-yeong sorgt für Pluspunkte, denn sie überzeugt sowohl in den ruhigeren Szenen, als auch in den Kämpfen, von denen es eine ziemliche Menge gibt. Die Freigabe ab 18 Jahren resultiert wohl eher aus der Thematik mit minderjährigen Zwangsprostitierten und Selbstjustiz, zuviel Blut sollte man aber nicht erwarten, auch wenn der Titel Programm ist und es hier schon gnadenlos zur Sache geht. Sehenswerter Action-Thriller, den ich euch durchaus ans Herz legen möchte. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es lediglich einige Trailer.

Blu-ray / Busch Media Group / 94 min / FSK 18