Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Der französische Regisseur Georges Lautner galt als Spezialist für actionreiche Kriminalfilme und auch Komödien. In seiner Vita finden sich Titel wie „Der Bulle“, „Ein Tolpatsch auf Abwegen“, „Der Fall Serrano“ oder „Der Profi“. 1966 inszenierte er die Krimi-Parodie „Nimm's leicht, nimm Dynamit“. In den Hauptrollen sind Lino Ventura, Jean Lefebvre, Michel Constantin und Mireille Darc zu sehen. Koch Films hat „Nimm's leicht, nimm Dynamit“ auf Blu-ray veröffentlicht.

Antoine hat das Ganovenleben aufgegeben und widmet sich stattdessen dem Bootsverleih an der Côte d'Azur. Dort spüren ihn zwei alte Kumpane auf und bitten mit Nachdruck um ein Boot und ein Darlehen von 40.000 Franc, die er sich von Buchmacher Michalon in Nizza zurückholen könne. Mit der Hilfe seines Freundes Jeff findet Antoine Michalon, sieht sich aber gezwungen, in dessen Haus einen Einbrecher zu erschießen. Damit gerät er einer englischen Gangsterbande in die Quere, die es auf Michalon abgesehen hat und nun auch Antoine ins Visier nimmt.

Ob Louis de Funes, Michel Serrault, Jean Gabin, Miou-Miou, Pierra Richard, Jean-Paul Belmondo oder Robert Hossein, Georges Lautner hatte sie alle vor der Kamera. Oder, wie im Fall von „Nimm's leicht, nimm Dynamit“ Lino Ventura und Mireille Darc. Und auch hier passt die Mischung von Krimi und Komödie wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Flott inszeniert und vom wunderbaren Cast großartig gespielt bietet der Streifen beste Unterhaltung. Kann man sich immer wieder ansehen. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer und eine Bildergalerie.

Blu-ray / Koch Films / 100 min / FSK 12