Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Seit dem vergangenen Jahr wird die RTL-Serie „Nachtschwestern“ von der UFA produziert und bringt es bislang auf zwei Staffeln mit je zehn Episoden. Die Krankenhausserie dreht sich um die Krankenschwester Ella, die nach fünfzehn Jahren in den Nachtdienst zurückkehrt. In den Hauptrollen sind Mimi Fiedler, Ines Quermann, Oliver Franck, Nassim J. Avat, Marc Dumitru und Valerie Huber zu sehen. Leonine veröffentlicht die zweite Staffel von „Nachtschwestern“ am zehnten Juli auf DVD.

Der Konflikt zwischen Krankenschwester Ella und Stationsleiterin Nora flammt erst richtig auf, als herauskommt, dass Nora ein gemeinsames Kind mit Ellas Noch-Ehemann Dr. Matthias Fink hat. Ihr 16-jähriger Sohn Milo bricht komplett mit ihr, als er erkennt, dass Nora ihm all die Jahre seinen Vater vorenthalten hat. Nora droht ihr ganzes Leben zu entgleiten und sie macht in ihrer Überforderung einen schweren Fehler, der eine Patientin fast das Leben kostet. Darüber ist nicht nur Oberarzt Dr. Sebastian Sander außer sich – auch die Klinikleitung droht mit schweren Konsequenzen: Noras Job ist in Gefahr.
Ella unternimmt alles, um ihrer Kollegin beizustehen, muss sich parallel aber zwischen zwei Männern entscheiden. Gibt sie ihrem Ex Matthias, dem Vater ihrer drei Kinder, noch eine Chance, oder lässt sie sich auf den hocherotischen Flirt mit Dr. Sander ein? Ganz klar für das Abenteuer und gegen die Sicherheit entscheidet sich Empfangsdame Samira. Sie brennt mit einem Millionär in die Karibik durch – sehr zum Unmut von Assistenzarzt Dr. Jan Kühnert. Doch die Anziehungskraft zwischen den beiden ist stärker als gedacht. Schwesternschülerin Kiki beschließt: schüchtern war gestern! Sie nimmt sich vor, Frauenschwarm und Pfleger Karim zu erobern.

Episodenliste:

1. Fluchtinstinkt
2. Lebenslügen
3. Herzversagen
4. Schuldgefühle
5. Zusammenhalt
6. Schockzustand
7. Kampfgeist
8. Hochspannung
9. Seitenwechsel
10. Schmerzgrenze

Auch in der zweiten Staffel zeigt „Nachtschwestern“ die übliche Krankenhausserien-Kost, nicht mehr und nicht weniger. Wobei die Serie, wie auch schon in der ersten Season mehr Beziehungsdrama als wirkliche Krankenhausserie ist. Auch hier wirkt zuviel unrealistisch, als dass es den echten Krankenhausalltag zeigen würde. Da hat das Genre deutlich besseres zu bieten. Die zwei DVDs zeigen die zehn Folgen in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / 2 Discs / Leonine / 451 min / FSK 12

© 2020 Leonine