Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Seit ziemlich genau zehn Jahren läuft die deutsche Vorabend-Krimiserie „Morden im Norden“ in der ARD. In acht Staffeln waren bislang 126 Folgen zu sehen. Die Serie spielt in Lübeck und zeigt den Alltag des erfahrenen Ermittlers Hauptkommissar Finn Kiesewetter. Gespielt wird er von Sven Martinek, der schon in unzähligen Krimiserien vor der Kamera stand. Weitere Rollen spielen Ingo Naujoks, Anjorka Strechel, Amelie Plaas-Link und Christoph Tomanek. Studio Hamburg Enterprises hat die achte Staffel von „Morden im Norden“ auf DVD veröffentlicht.

‚Da ist eine Person zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort, sie trifft die falsche Entscheidung – und von einem Moment auf den anderen entgleitet ihr das ganze Leben. Das ist die unverwechselbare Handschrift der norddeutschen Krimiserie mit den Ermittlern Finn Kiesewetter und Lars Englen. Von menschlichen Dramen in den unterschiedlichsten sozialen Milieus erzählen auch die neuen Fälle: Das Team des Lübecker Mordkommissariats klärt einen besonderen Fall von häuslicher Gewalt auf. Die Kommissare haben eine angehende Ärztin in Verdacht, ihren Ehemann mit Gift ermordet zu haben. Und sie lösen den Mord an einem jungen Mädchen, das nach Aussage ihres Freundes Opfer eines Werwolfs wurde. Unterstützt wird das profilierte Duo von den Kommissarinnen Tomke Jenssen und Ida Müller-Dogan, der Neuen im Team, sowie vom Rechtsmediziner Dr. Henning Strahl.

Episodenliste:

1. Wolf
2. Ein Schlag zu viel
3. Goldener Schuss
4. Helfer in der Not
5. Bennys Geheimnis
6. Schweres Erbe
7. Hab mich lieb
8. Scharfe Krallen
9. Liebeslügen
10. Harte Prüfung
11. Reifeprüfung
12. Perfides Spiel
13. Blitzerkrieg
14. Beste Freunde
15. Vineta
16. Tödliche Fracht

Es hat ein wenig gedauert, aber mittlerweile bin ich ein großer Fan sämtlicher Krimi-Serien aus dem Norden Deutschlands und da gehört „Morden im Norden“ auch dazu. Einfach eine tolle Serie mit spannenden Fällen und interessanten Charakteren und viel Lübecker Lokalkolorit. Die achte Staffel hat wieder ein paar ungewöhnliche Fälle parat, so scheint es, als würde in Lübeck ein Werwolf sein Unwesen treiben. Hoffentlich haben die Ermittler dort auch an Silberkugeln gedacht. Trotzdem gehört auch hier immer wieder etwas Humor dazu. Ich freue mich schon auf die neunte Staffel, die aber leider erst im kommenden Jahr ausgestrahlt werden soll. Die vier DVDs zeigen die sechzehn Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / 4 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 768 min / FSK 6