Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Gestartet ist die in Lübeck spielende Krimi-Serie „Morden im Norden“ als Teil der Krimireihe „Heiter bis tödlich“ im Vorabendprogramm des Ersten. Seit der vierten Staffel fungiert die Serie eigenständig und bringt es bislang auf 106 Episoden. Die Hauptrollen spielen Sven Martinek, der bereits seit der ersten Folge dabei ist, Julia E. Lenska, Ingo Naujuks, Anjorka Strechel und Proschat Madani. Studio Hamburg Enterprises hat die siebente Staffel von „Morden im Norden“ auf DVD veröffentlicht.

Hoch dramatisch geht es in Lübeck weiter: Als Kommissar Finn Kiesewetter wegen einer außer Kontrolle geratenen Festnahme suspendiert wird, ermittelt er heimlich gegen einen Bordellbesitzer, der junge Frauen aus Osteuropa zur Prostitution zwingt. Keine einfache Situation für Lars Englen, der seinen Freund und Kollegen unterstützen will, aber der Staatsanwältin Hilke Zobel verpflichtet ist. Junge Männer drangsalieren in einem Hochhausblock ihre Nachbarn über Jahre, bis ihre Opfer zum Gegenangriff übergehen. In der Jubiläumsfolge geht der erfahrene Oberkommissar Schroeter in den Ruhestand, nachdem er im Einsatz schwer verletzt wurde. Seinen Platz nimmt die junge Fahnderin Tomke Jenssen ein. Sie wechselt vom Kieler Betrugsdezernat ins Lübecker Mordkommissariat und ermittelt fortan an der Seite der bewährten Kommissarin Nina Weiss. Unterstützt werden die Ermittler von Rechtsmediziner Dr. Henning Strahl, der wie immer als Erster am Tatort erscheint, und der Staatsanwältin Dr. Hilke Zobel.

Episodenliste:

97. Kein Geld der Welt
98. Romeo und Julia
99. Aus gutem Hause
100. Versteckspiel
101. Atemnot
102. Das Geständnis
103. Diva
104. Rosenkrieg
105. Opfer
106. Schuld und Sühne
107. Freier Fall
108. Mitten ins Herz
109. Der Lauf der Welt
110. Absturz
111. Alte Heimat
112. Ausgesetzt

Es hat ein wenig gedauert, aber mittlerweile bin ich ein großer Fan sämtlicher Krimi-Serien aus dem Norden Deutschlands und da gehört „Morden im Norden“ auch dazu. Einfach eine tolle Serie mit spannenden Fällen und interessanten Charakteren und viel Lübecker Lokalkolorit. Die siebente Staffel kommt zeitweise ungewohnt ernst und etwas düsterer daher, war eine erfrischende Abwechslung ist. Trotzdem gehört auch hier immer wieder etwas Humor dazu. Ich freue mich schon auf die achte Staffel, die hoffentlich bald in Produktion geht. Die vier DVDs zeigen die sechzehn Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / 4 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 768 min / FSK 12