Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Der britische Regisseur Paul W.S. Anderson ist vor allem bekannt durch die Resident Evil Filmserie, in der seine Frau, Milla Jovovich die Hauptrollen spielte. Daneben finden sich Streifen wie „Mortal Kombat“, „Event Horizon“, „Soldier“, „Death Race“ oder „Pompeji“ in seiner Vita. Im vergangenen Jahr hat er sich wieder eine Videospielserie vorgenommen, „Monster Hunter“. Erneut ist Milla Jovovich in der Hauptrolle zu sehen. Weitere Rollen spielen Tony Jaa, Tip „T.I.“ Harris, Meagan Good, Diego Bonita und Ron Perlman. Der Film ist eine deutsch-japanisch-kanadisch-amerikanisch-chinesische Koproduktion. Constantin Film hat „Monster Hunter“ als 4K UHD, Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Als ein unerwarteter Sandsturm Captain Artemis (Milla Jovovich) und ihre Einheit in eine andere Welt katapultiert, finden sich die Soldaten in einem unbekannten und feindlichen Land wieder. Sie haben den Lebensraum von gigantischen und äußerst gefährlichen Monstern betreten, die gegen ihre Feuerkraft immun zu sein scheinen.

In einem verzweifelten Kampf ums Überleben treffen sie auf den mysteriösen Hunter (Tony Jaa), dessen einzigartige Fähigkeiten es ihnen ermöglicht, sich den mächtigen Kreaturen zu stellen. Gemeinsam mit dem Admiral (Ron Perlman) vereinen die tapferen Krieger ihre Fähigkeiten, um Seite an Seite nicht nur um ihr eigenes Leben, sondern auch um das Fortbestehen ihrer Welt zu kämpfen.

„Monster Hunter“ sollte der Start einer neuen Filmreihe wie Resident Evil sein, allerdings spielte der Film in den Kinos nicht einmal seine Produktionskosten wieder ein. Der Streifen glänzt mit tollen Spezialeffekten, die Monster sind beeindruckend in Szene gesetzt worden. Ein wenig mehr Feinschliff bei den Dialogen und zumindest ein Hauch von Tiefe für die Figuren wäre wünschenswert gewesen. Als Mischung aus Action- und Gruselfilm funktioniert „Monster Hunter“ allerdings tadellos. Und Anderson und Jovovich erweisen sich einmal mehr als Dreamteam der Videospieladaptionen. Die 4K UHD ist optisch eine Wucht, vor allem die Monster wirken regelrecht plastisch, der brachiale Sound steht dem in Nichts nach. Dazu ist eine Blu-ray an Bord, die die Möglichkeit bietet, den Film auch in 3D abzuspielen. Als Extras gibt es einige Featurettes, deleted Scenes und Interviews.

4K UHD / Constantin Film / 103 min / FSK 16