Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im vergangenen Jahr entstand das deutsche Drama „Mein Ende. Dein Anfang.“. Inszeniert wurde der Film von Mariko Minoguchi, die hier ihr Regiedebüt gab. Der Film schildert eine schicksalhafte Begegnung und ihre Auswirkungen. In den Hauptrollen sind Saskia Rosendahl, Julius Feldmeier, Edin Hasanovic, David Baalcke, Claudia Helene Hinterecker und Leinard Hohm zu sehen. EuroVideo veröffentlicht „Mein Ende. Dein Anfang.“ am vierten Juni auf Blu-ray und DVD.

Für Nora (Saskia Rosendahl) und Aron (Julius Feldmeier) ist es Liebe auf den ersten Blick, als sie sich an einem verregneten Tag in der U-Bahn begegnen. Ihr Aufeinandertreffen war reiner Zufall, sagt Nora. Alles ist vorbestimmt, sagt Aron. Doch dann wird Aron plötzlich aus dem Leben gerissen. Für Nora bleibt die Zeit stehen. Sie betäubt ihren Schmerz, verbringt bald darauf die Nacht mit Natan (Edin Hasanovic), der wie durch Zufall immer wieder in ihrem Leben auftaucht. Er gibt Nora Halt. Sie hat das seltsame Gefühl, ihn bereits zu kennen, ahnt aber nicht, was sie wirklich verbindet…

„Mein Ende. Dein Anfang“ ist ein ziemlich ungewöhnlicher Film, der sich mit der Frage beschäftigt, ob unser Schicksal vorherbestimmt ist. Die Geschichte ist ebenso tragisch und berührend wie spannend. Sehr gut inszeniert und beeindruckend gut gespielt. Kein Film von der Stange, sondern etwas ganz besonderes, das ich gern weiterempfehle. Die Blu-ray zeigt den Film in exzellenter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es ein Making of, Deutsch für Hörgeschädigte sowie eine Audiodeskription.

Blu-ray / EuroVideo / 111 min / FSK 12