Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Unter der Regie von Winfried Oelsner entstand im vergangenen Jahr der deutsche Kinderfilm „Max und die Wilde 7“. In den Hauptrollen sind Jona Eisenblätter, Uschi Glas, Thomas Thieme, Günther Maria Halmer und Nina Petri zu sehen. Leonine veröffentlicht „Max und die Wilde 7“ am fünfzehnten Januar auf Blu-ray und DVD.

Eine echte Ritterburg als neues Zuhause – kann man sich etwas Cooleres vorstellen? Ja, kann man, findet der neunjährige Max (Jona Eisenblätter). Denn Burg Geroldseck ist ein Altersheim voller schrumpeliger Omas und Opas! Aber damit seine alleinerziehende Mutter, eine Altenpflegerin, auch Nachtschichten arbeiten kann, wohnt Max jetzt im Rabenturm. Als einziges Kind unter lauter alten Knackern… Max findet sich jedoch schneller zurecht als gedacht und freundet sich mit den an Tisch 7 sitzenden Senioren Vera (Uschi Glas), Horst (Thomas Thieme) und Kilian (Günther Maria Halmer) an. Als ein mysteriöser Einbrecher auf der Burg sein Unwesen treibt, beginnt für die ungleichen Vier ein rasantes Abenteuer auf der Suche nach dem Täter ...

Der neunjährige Junge Max ist mir der Altenheimbewohnerin Vera auf der Suche nach einem Einbrecher. Vera wird herrlich selbstironisch gespielt von Uschi Glas, mit so einigen Verweisen auf ihre eigene Karriere. Das ist nicht nur für Kinder ebenso witzig wie spannend, sondern durchaus auch für Erwachsene. Zudem gibt es im Cast viele bekannte Gesichter. Die Geschichte setzt wichtige Werte wie Selbstvertrauern, Freundschaft und Zusammenhalt in den Vordergrund, gut so. „Max und die Wilde 7“ ist ein rundum gelungener Film für die ganze Famile, der auf Blu-ray in exzellenter Bild- und Tonqualität daherkommt. Als Extras gibt es eine Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte, einen Audiokommentar mit Cast & Crew, Hinter den Kulissen, Making of, Musikvideo, Trailer, Outtakes und ein Social Media Clip.

Blu-ray / Leonine / 87 min / FSK 6

© Leonine