Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Die ersten Aufklärungsfilme entstanden bereits während des ersten Weltkriegs und sollten die Zuschauer auf Geschlechtskrankheiten aufmerksam machen. Die große Welle der Aufklärungsfilme rollte aber in den 60er und 70er Jahren durch die Kinos. Und die Lichtspielhäuser waren voll, denn hier konnte man Sexfilme unter der Ausrede sehen, etwas dazulernen zu wollen, was bei den Pornovorstellungen, die es zu der Zeit durchaus auch in regulären Kinos gab, nicht möglich war. Zu der Welle gehört auch der Film „Mann und Frau“, der 1969 von Matt Cimber inszeniert wurde. In den Hauptrollen sind Andreas Kranich, Birgit Müller, Rosanna Romana und LindaMarie Mikel zu sehen. SchröderMedia hat „Mann und Frau“ auf DVD veröffentlicht.

Mann und Frau ein aktueller Beitrag zum ältesten Thema der Welt.Die meisten Menschen glauben, daß ihnen Glück und Erfüllung in der Liebe in den Schoß fallen. Die Fähigkeit zu lieben ist uns angeboren, aber die Kunst der Liebe kann und muss man sich erwerben. Sexualwissenschaftler, wie Kinsey, Masters oder Sieber bestätigen uns, dass der Sexualverkehr nicht nur Pflichterfüllung und Fortpflanzung sein muss, sondern auch mit erheblichem Lustgewinn verbunden sein kann und darf.

„Mann und Frau“ ist ein typischer Aufklärungsfilm, in dem nicht nur Dutzende Stellungen durchgeorgelt, sondern auch einige Informationen verteilt werden. Einiges wirkt heute freilich unfreiwillig komisch, aber das macht diesen Film um so unterhaltsamer. Zudem ist er das ideale Geschenk für sie Hochtzeit oder andere Paar-Feiern. Die DVD zeigt den Streifen in sehr guter Bild und Tonqualität.

DVD / SchröderMedia / 59 min / FSK 18