Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Im Jahr 1981 entstand in den DEFA-Studios die Serie „Märkische Chronik“ für das DDR-Fernsehen. Die Serie dreht sich um das Dorf Güterlohe in der Zeit von 1939 bis 1945 und in der zweiten Staffel von 1847 bis 1960. Die Serie basiert auf dem Buch „Menschenwege“ von Bernhard Seeger, der auch Autor der Serie ist. Inszeniert wurden alle Episoden von Hubert Hoelzke. In den Hauptrollen sind Walter Plathe, Renate Geißler, Ute Lubosch, Gerd Blahuschek, Ursula Karusseit und Wolfgang Dehler zu sehen. Studio Hamburg Enterprises hat die komplette Serie in der Reihe DDR TV-Archiv auf DVD veröffentlicht.

Sommer 1939: In dem märkischen Dorf Güterlohe genießen der junge Knecht Wilm und die Magd Alma, Hannes und Janne ihr Leben in der ländlichen Idylle. Die Freunde träumen von ihrer Zukunft und machen große Pläne – doch der Kriegsausbruch erreicht auch ihr beschauliches Dorf. Die Männer müssen an die Front und die Zurückgebliebenen versuchen gemeinsam die entbehrungsreichen Kriegsjahre zu überstehen.

Mit dem Einmarsch der Roten Armee nach Kriegsende steht das Dorf vor gravierenden Veränderungen. Die Überlebenden hoffen auf einen Neubeginn, doch kann nicht jeder die Vergangenheit einfach abschütteln. Zwischen Hoffnung und Leid, Liebe und Verlust muss ein jeder sein persönliches Schicksal selbst in die Hand nehmen.

Episodenliste:

1. Junge Leute

2. Ein Unwetter braut sich zusammen

3. Liebesgaben aus Frankreich

4. Die Schicksalsboten

5. Die Gutsfrau und ihr Herr

6. Der Brief aus Breslau

7. Darüber wächst kein Gras

8. Die Rettung des Dorfes

9. Kreuzwege

10. Der neue Bürgermeister

11. Der Polterabend

12. Das Vermächtnis

13. Der Buckel

14. Das tolle Geld

15. Lehrjahre

16. Tage im Juni

17. Brot muss sein

18. Sommerwege

„Märkische Chronik“ ist eine beeindruckende Serie, die zeigt, wie die Bewohner eines kleinen Dorfes mit den Ereignissen des Zweiten Weltkrieges zurechtkommen müssen und wie sich die Jahre nach dem Krieg darstellen. Das ist spannend und bewegend inszeniert und verdammt gut gespielt. Schade, dass die Serie nicht damals bei uns im Westen ebenfalls gesendet wurde. Aber nun ist sie endlich komplett als DVD-Box mit sehr guter Bild- und Tonqualität zu haben. Unbedingt ansehen.

DVD / 6 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 1091 min / FSK 12