Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der italienische Dichter und Schriftsteller Gabriele D'Annunzio hat die Heldengestalt Maciste erschaffen, mit unglaublichen Kräften aus dem alten Karthago. Seinen ersten Filmauftritt hatte Maciste 1914 und bis 1973 kamen noch unzählige Filme dazu. Im Jahr 1964 entstand „Maciste im Reich von König Salomon“, der von Piero Regnoli inszeniert wurde. In den Hauptrollen sind Reg Park, Wandisa Guida, Bruno Piergentili, Giuseppe Addobbati und Eleonora Bianchi zu sehen. Mr. Banker Films hat „Maciste im Reich von König Salomon“ als limitierte Auflage erstmals auf DVD veröffentlicht.

Maciste wird gefangen genommen und gezwungen, als Sklave in einer afrikanischen Mine zu arbeiten.

Reg Park war ein britischer Bodybuilder und Schauspieler. Ende der 60er Jahre trainierte er Arnold Schwarzenegger und half ihm, ins Filmbusiness einzusteigen. Als Anfang der 60er in Italien die Muskelmännerfilme mit Figuren wie Herakles, Herkules und Maciste boomten, stieg er selber ein und war in einigen Filmen zu sehen. Einer davon war „Maciste im Reich von König Salomon“, der ein klassische Genre-Vertreter ist. Park kann ordentlich die Muskeln spielen lassen und allerlei Leute vermöbeln. Netter Abenteuerfilm der auch heute noch prima unterhalten kann. Die DVD zeigt in Film in guter Bild- und Tonqualität. Warum aber auf dem Cover Tarzan zu sehen ist, erschließt sich mir nicht wirklich.

DVD / Mr. Banker Films / 90 min / FSK 12