Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der amerikanische Schauspieler und Regisseur Casey Affleck, sein älterer Bruder ist Ben Affleck, sein Schwager Joaquin Phoenix, steht seit den späten 80ern vor der Kamera. 2017 gewann er den Oscar als Bester Hauptdarsteller für „Manchester by the Sea“. Im vergangenen Jahr führte er beim Film „Light of My Life“ zu dritten Mal Regie, auch das Drehbuch stammt von ihm. Dazu spielt er die Hauptrolle in dem Drama. Weitere Rollen spielen Anna Pniowsky, Timothy Webber, Tom Bower, Elisabeth Moss und Hrothgar Mathews. Universum Film veröffentlicht „Light of My Life“ am 24. Januar auf Blu-ray und DVD.

Zehn Jahre nach einer Epidemie, die fast alle Frauen und Mädchen der Welt das Leben gekostet hat, muss ein Vater seine heranwachsende Tochter um jeden Preis beschützen. Er lässt sie wie einen Jungen aussehen, denn als Frau kann sie nie in Sicherheit sein. Als die beiden jedoch Begegnungen mit Menschen nicht mehr aus dem Weg gehen können, droht eine Katastrophe…

Wie sieht die Welt nach einer globalen Epidemie aus? Eine Frage, die schon in dutzenden Filmen gestellt wurde. Aber dieser hier sticht trotzdem hervor, erinnert ein wenig an „The Road“, der eine ähnliche Situation beschreibt, in der ein Vater mit seinem Kind durch eine Welt nach der Katastrophe streift. Die ruhige und trotzdem äußerst spannende und beklemmende Atmosphäre ist der gelungenen Inszenierung von Casey Affleck zu verdanken. Bei den Darstellern sticht vor allem die junge Anna Pniowsky heraus. Sehenswerter Film, den ich nur weiterempfehlen kann. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Universum Film / 119 min / FSK 12


© Universum Film