Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Kriegsfilme gibt es schon, seit es Film gibt. Und der Publisher MIG Filmgroup sorgt für regelmäßigen Nachschub auf dem deutschen DVD-Markt. Dabei wurde schon so einige Klassiker wiederentdeckt und unbekannte Perlen ausgegraben. Die Neuheiten wollen wir euch heute vorstellen.


Kriegsschicksale Collection

Die vor die Hunde gehen

Die Bewohner des Französischen Dörfchens Nanteuil nehmen das Angebot zur Aufgabe der müden deutschen Soldaten, die gekommen sind, ihre Stadt einzunehmen, dankend an, um einem Kampf zu entgehen.

Die Ranger - Töten war ihr Auftrag

Tief in den Wäldern um Frankfurt arbeiten die Wissenschaftler an dieser furchtbaren Waffe, die das "Tausendjährige Reich" endgültig sichern soll. Doch die Geheimdienste der Alliierten kennen die Pläne...

El Alamein

Im Sommer 1942 wurden die Fallschirmjäger der Folgore Division nach langer Ausbildung von Italien nach Nordafrika geschickt, um den harten Kampf von El Alamein in der Mitte der Wüste auszutragen, wo sie in Sandlöchern leben und die englische, gut ausgestattete Armee mit nur unzureichender Ausrüstung bekämpfen müssen.

Hitler - Die letzten 10 Tage

Die Sowjetarmee ist im Begriff, Berlin zu erobern. Die Lage im Führerbunker spitzt sich zu. Doch Hitler denkt nicht an Aufgabe. Er plant für Armeen und Divisionen, die gar nicht mehr existieren.Die letzten 10 Tage seines Lebens haben begonnen und die letzten 18 Tage des Dritten Reiches.

Königstiger vor El Alamein

Im Sommer 1942 stehen sich die Truppen von Feldmarschall Rommel und dessen britischen Gegner Montgomery in der Schlacht on El Alamein gegenüber.

Kommandounternehmen Burning Eagle

Um seiner hungernden Familie Nahrung zu verschaffen, tötet der Cree-Indianer Almighty Voice eine Kuh, ohne das Recht dazu zu haben. Er wird von den Mounties Grant und Candy verhaftet, kann aber eine Gelegenheit zur Flucht nutzen. Verfolgt und gejagt - Die Nazijägerin
Anfang der sechziger Jahre lernt das deutsche Au-pair-Mädchen Beate Künzel den jüdischen Rechtsanwalt Serge Klarsfeld in Paris kennen. Von ihm erfährt sie mehr über die Massenvernichtung der Juden im Dritten Reich.

Road 47 - Das Minenkommando

Im Jahre 1944 schickt auch Brasilien noch schnell Truppen gegen Hitler, weil so viele brasilianische Schiffe von den deutschen U-Booten versenkt wurden.

Das Sonderkommando - Tötet Heydrich

SS-Mann Reinhard Heydrich erhält nach seiner Ernennung zum Stellvertretenden Reichsprotektor in Böhmen und Mähren aufgrund seines skrupellosen und brutalen Vorgehens von der einheimischen Bevölkerung den Spitznamen "Der Henker von Prag".

Himmelfahrtskommando Ostfront

Ende des Jahres 1942 dient der Gefreite Lombos an der Ostfront der Königlich Ungarischen Armee. Seine tiefe Verbundenheit zur Familie und sein unerschütterlicher Patriotismus lassen ihn immer wieder zur Waffe greifen und in der Hölle der Ostfront kämpfen.

Hier gibt es zehn spannende Kriegsfilme auf drei DVDs. Von den Filmen überzeugt vor allem der Klassiker „Königstiger vor El Alamein“ mit Robert Hossein. Aber auch die anderen Streifen überzeugen. Die Box ist exklusiv bei shop24direct zu bekommen.

DVD / 3 Discs / SchröderMedia / 940 min / FSK 16



1944 – Die Brücke über die Elbe

Zum Ende des Zweiten Weltkriegs haben die Alliierten den Rhein erreicht. Das US-Kommando beschließt , eine Brücke über die Elbe zu sprengen, um zu verhindern, dass die Sowjets Deutschland besetzen. Sergeant Richard wurde mit dieser gefährlichen Mission betraut. Er benennt fünf Soldaten, die ihn begleiten werden. Während der Nacht springen die Kommandos in der Nähe der Brücke mit dem Fallschirm ab. Doch die Deutschen lauern schon.

„1944 – Die Brücke über die Elbe“ ist ein spannend inszenierter und glaubhaft gespielter Kriegsfilm, der zudem mit seiner beklemmenden Atmosphäre fesselt. Kann ich nur weiterempfehlen. Auch an der Bild- und Tonqualität gibt es nichts auszusetzen. Regisseur war hier übrigend Leon Klimovsky, Kultregisseur von Horrorfilmen wie „Nacht der Vampire“.

DVD / Polar Film / 83 min / FSK 16



Entführt Rommel

Dies ist die Geschichte eines amerikanisches Kommandos im Zweiten Weltkrieg, die General Rommel entführen sollen. Doch die Soldaten werden von den Deutschen Soldaten gefangen genommen, die beschließen, ihren Plan gegen sie anzuwenden. Sie ersetzen die amerikanischen Soldaten durch deutsche Soldaten und planen mit Hilfe eines gefälschten "entführten" Rommel, General Eisenhower zu töten.

Die kuriose Geschichte erinnert ein wenig an den Klassiker „Agenten sterben einsam“, kommt zwar bei weitem nicht an diesen heran, bietet aber dennoch spannende Unterhaltung. Zu den Hauptdarstellern gehören Craig Hill, Annabella Incontrera, Carlos Qiney und Piero Lulli.

DVD / Polar Film / 90 min / FSK 16



Midway – Die Piloten des Teufels

Wir schreiben den 7. Dezember 1941. Gut 200 Seemeilen nördlich von Pearl Harbor drehen sechs japanische Flugzeugträger gegen den Wind und schon bald donnern Torpedoflugzeuge und Bomber über die Flugdecks. Sie formieren sich zu Angriffswellen und haben nur zwei Ziele: den Hafen von Pearl Harbour und Midway!

Es gibt ja schon einige Filme, die die Schlacht um Midway thematisiert haben, erst im vergangenen Jahr lief eine Neuinterpretation in den Kinos. Hier gibt es aber einen Unterschied, denn „Midway – Die Piloten des Teufels“ zeigt das Geschehen aus japanischer Sicht und das bringt deutlich Abwechslung in das Genre. Sehr spannend und mit vielen spektakulären Flugszenen. Auch die Bild- und Tonqualität stimmt.

DVD / Polar Film / 94 min / FSK 16



Die Hölle von Guam

Die amerikanische Flotte in Pearl Harbor wird 1941 von den Japanern vernichtet. Stützpunkte der US-Army auf den umliegenden Inseln werden von den Gegnern überrollt und niedergemacht. Fünf Marines gelingt es in den Dschungel zu flüchten. Einer nach dem anderen erleiden sie einen grauenvollen Tod. Gelingt es George Tweed zu überleben, kann er die Amerikaner vor dem Gegenangriff warnen?

„Die Hölle von Guam“ ist ein spannendes Kriegsdrama, das sich im Prinzip um eine einzige Person dreht. Allerdings wird diese gejagt und die Frage ist, ob er seine Truppe rechtzeitig vor einem bevorstehenden Angriff warnen kann, oder ihn seine Häscher vorher abfangen. Das ist toll inszeniert und man fiebert förmlich mit. Klare Kaufempfehlung. Die DVD zeigt den Film in guter Bild- und Tonqualität.

DVD / Polar Film / 103 min / FSK 16