Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Die deutsche Krimireihe  „Kommissar Dupin“ läuft seit 2014 in der ARD und dreht sich um den eigenwilligen Kommissar Dupin, der von Paris in die Bretagne strafversetzt wird. Die Hauptrollen spielen Pasquale Aleardi, Annika Blendl, Ludwig Blochberger, Jan Georg Schütte, Udo Samel und Christina Hecke. Tiberius Film hat den Film „Bretonische Geheimnisse“, der erst im vergangenen April ausgestrahlt wurde, auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Ein neuer Fall für den beliebten Kommissar nach dem gleichnamigen Roman-Bestseller. Eigentlich will Kommissar Dupin nur einen Ausflug in den verwunschenen Wald von Brocéliande machen, wo die Artus-Legende ihren Ursprung haben soll. Doch kaum in dem Ort angekommen, stößt er auf die verstörte Blanche Cadiou, die gerade die Leiche ihres Mannes gefunden hat. Fabien Cadiou wurde erschossen - ein Mord in dem beschaulichen Dorf, in dem jeder jeden kennt! Und kurz danach ein weiteres Mordopfer: Paul Picard. Für Dupin ist schnell klar, dass die beiden Morde in unmittelbarem Zusammenhang stehen müssen. Kurze Zeit später wird ein drittes Todesopfer gefunden. Was können die Hintergründe für diese eigenartige Mordserie sein? Kommissar Dupin beginnt seine Ermittlungen.

Der aktuelle Krimi um Kommissar Dupin ist schon eher ein düsterer und sauspannender Thriller, wie man ihn in deutschen TV-Filmen ziemlich selten findet. Die Serie steigert sich immer weiter und Inszenierung sowie Darsteller gefallen mir immer besser. Da ist es natürlich schade, wenn pro Jahr nur ein oder zwei Filme produziert werden und nun ist die Wartezeit auf den Nachschub wieder sehr lang. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Tiberius Film / 90 min / FSK 12