Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 


Tetchie Agbayani war in den 80er Jahren ein beliebtes Playboy-Model. Dazu war sie in vielen Kinofilmen zu sehen. Später studierte sie Psychologie und unterrichtet in dieser Fachrichtung. Dazu ist sie regelmäßig im TV zu sehen. Im Jahr 1986 spielte sie die weibliche Hauptrolle in dem Actionfilm „Kommando Indochina“. Inszeniert wurde die philippinisch-amerikanische Koproduktion von Jun Gallardo. In weiteren Rollen sind Michael James, Gordon Mitchell und Ken Watanabe zu sehen. Polar Film hat „Kommando Indochina“ auf DVD veröffentlicht.

1950 wird ein französischer Konvoi mit wertvollen Dokumenten und Schätzen von Vietcong abgefangen und entführt. Jahre später, auf dem Höhepunkt des Indochinakriegs, stößt Capt. John Brady auf einen Tunnel, der sich als Stützpunkt des Vietcong-Generals Diap herausstellt. In einer Blitzattacke gelingt es ihm, Diap zu entführen. Dieser wiegelt aber geschickt Bradys eigene Leute gegen ihn auf und Brady wird niedergeschlagen. Als er im Militärhospital aufwacht, steht er unter Anklage, seine eigenen Soldaten ermordet zu haben, denn seine Waffe wurde einwandfrei als die Tatwaffe identifiziert.

„Kommando Indochina“ ist ein typischer Actioner der 80er Jahre. Eine Rahmenhandlung dient nur dazu, von einer Ballerei zur nächsten zu bekommen. Ein netter Film, um mal abzuschalten, denn hier kann man sich prima von der Action berieseln lassen, ohne viel über das Gesehene nachdenken zu müssen. Und das ist hin und wieder gar nicht verkehrt.

DVD / Polar Film / 85 min / FSK 18