Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im vergangenen Jahr entstand die britisch-französische Koproduktion „Knuckledust“ unter der Regie von James Kermack. Der Film dreht sich um Untergrundkämpfe bis zum Tod. In den Hauptrollen sind Amy Bailey, Gethin Anthony, Kate Dickie, Moe Dunford und Phil Davis zu sehen. Splendid Film hat „Knuckledust“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Damit hat die Sondereinheit der Polizei nicht gerechnet, als sie den Untergrund-Fight-Club „Knuckledust“ stürmt: ein massives Waffenarsenal, Tonnen an Kokain, unzählige Leichen sowie den einzigen Überlebenden des Blutbads namens „Hard Eight“. Polizeichefin Keaton bleiben nur 90 Minuten, die Wahrheit über das stattgefundene Massaker aus dem hartgesottenen Fighter zu kitzeln, denn zwielichtige Regierungsbeamte sind schon auf dem Weg, ihn abzuholen. Nach und nach beantwortet „Hard Eight“ Keatons Fragen und seine Story ist kaum zu glauben …

„Knuckledust“ bietet eine interessante Story, aber vor allem sehr harte, spektakuläre Kämpfe, dazu coole bis witzige Sprüche und viel Filmblut Etwas in der Art hat man seit der großen Videothekenzeit in den 80er und 90er Jahren wohl nicht mehr zu Gesicht bekommen. Allerdings wären weniger Dialoge und mehr Kämpfe durchaus kurzweiliger gewesen. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Splendid Film / 105 min / FSK 16