Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Bei den Filmfestspielen in Berlin feierte im vergangenen Jahr das deutsche Drama „Kids Run“ seine Premiere. Inszeniert wurde der Film von Barbara Ott, die auch das Drehbuch schrieb. Der Film dreht sich um einen arbeitslosen Mann, der, mittellos, droht, seine Wohnung und somit seine Kinder zu verlieren. Als einzigen Ausweg sieht er ein Boxturnier. In den Hauptrollen sind Jannis Niewöhner, Lena Tronina, Carol Schuster, Giuseppe Bonvissuto, Rostylav Bome und Erhan Erdogan zu sehen. Lighthouse Home Entertainment hat „Kids Run“ auf DVD veröffentlicht.

Andi, überforderter Vater dreier Kinder, lebt als Tagelöhner in ständiger Geldnot und bekommt seine Aggressionen, die ihn von einer Bredouille in die nächste hieven, einfach nicht unter Kontrolle. Eigentlich will er nichts anderes, als seine Exfreundin Sonja wieder zurück. Doch die hat längst einen Neuen und droht, ihm die gemeinsame Tochter zu entziehen - sollte Andi es nicht schaffen, das Geld, das er ihr und ihrem Freund schuldet, innerhalb weniger Wochen zurückzuzahlen.

Als Andi begreift, was auf dem Spiel steht, entschließt er sich, zu kämpfen - um ein paar Tausender, die all seine Probleme lösen könnten, um die Liebe seiner Kinder und nicht zuletzt um sein schlichtes Recht, ihr Vater bleiben zu dürfen.

Wow, was für ein großartiger Film. Barbara Ott ist bei ihrem Langfilmdebüt gleich ein kleines Meisterwerk gelungen. „Kids Run“ berührt, ist großartig inszeniert und herausragend gut gespielt. Wieder ein aussagekräftiger Beweis dafür, dass das deutsche Kino nicht nur aus romantischen Komödien besteht. Unbedingt ansehen. Die DVD zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / Lighthouse Home Entertainment / 99 min / FSK 16