Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Bond-Produzent Harry Saltzman wollte Mitte der 60er Jahre einen realistischeren Gegenpol zu James Bond in die Kinos bringen und so entstand die Harry Palmer Reihe. Der erste Film „Ipcress – Streng geheim“, der 1965 in die Kinos kam, basierte auf dem gleichnamigen Roman von Len Deighton. Neben Harry Saltzman (Produktion) waren aus dem Bond-Team auch Peter R. Hunt (Editor), John Barry (Filmmusik) und Ken Adam (Produktionsdesign) dabei. Inszeniert wurde der Film von Sidney J. Furie. In den Hauptrollen sind Michael Caine, Guy Doleman, Nigel Green, Sue Lloyd und Michael Jackson zu sehen. Koch Films veröffentlicht „Ipcress – Streng geheim“ am 30. Januar als Mediabook mit Blu-ray und DVD.

Als die bedeutendsten Wissenschaftler Großbritanniens entführt und einer Gehirnwäsche unterzogen werden, läuten beim britischen Secret Service die Alarmglocken. Mit Harry Palmer (Sir Michael Caine) wird der Top-Agent ihrer Majestät auf den mysteriösen Fall angesetzt. Zusammen mit seiner Kollegin Jean Courtney (Sue Lloyd) kommt er einer tödlichen Verschwörung auf die Spur, die auch für die beiden Agenten lebensbedrohlich wird, als sie ein Tonband mit der Aufschrift "Ipcress - Streng geheim" erhalten...

Harry Palmer ist so ganz anders als James Bond, er ist kein Frauenheld, ist kurzsichtig und kocht gern und für den Geheimdienst ist er eher unfreiwillig tätig. Und das alles macht diesen Film und vor allem diese Figur so erfrischend cool. Michael Caine spielt brillant, die Story ist spannend, auch wenn es so gut wie keine Action gibt und die Figuren großartig. Das Mediabook enthält neben dem Film in sehr guter Bild- und Tonqualität auf Blu-ray und DVD als Extras unter anderem den Trailer, die Doku „My Generation“, Audiokommentar, Sketche, Interviews mit Michael Caine und Ken Adam, eine Bildergalerie und ein Booklet.

Blu-ray + DVD / 3 Discs / Koch Films / 107 min / FSK 16