Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Terence Fisher als Regisseur und Peter Cushing als Hauptdarsteller haben so einige Filme zusammen gedreht, von Dracula bis Frankenstein. Im Jahr 1966 reisten beide zur „Insel des Schreckens“. Der Film war hier zu Lande auch unter dem Titel „Todesmonster greifen an“ bekannt. Neben Peter Cushing spielen auch Edward Judd, Carole Gray, Eddie Byrne, Sam Kydd und Niall MacGinnis mit.  Koch Films veröffentlicht „Insel des Schreckens“ am zwanzigsten Juni im Mediabook mit Blu-ray und DVD.


Eine abgelegene Insel vor der Küste Irlands wird zum Schauplatz grauenvoller Ereignisse: Immer wieder werden grausam entstellte Leichen entdeckt, denen sämtliche Knochen fehlen! Selbst der herbeigerufene Londoner Pathologe Dr. Stanley (Peter Cushing) steht vor einem Rätsel. Bis man auf die Experimente einer Gruppe Wissenschaftler stößt, die ganz offenbar in der Geburt fürchterlicher Kreaturen endeten. Kreaturen, die ihre Opfer nicht nur auf schreckliche Art und Weise töten, sondern denen auch nur schwer mit herkömmlichen Mitteln beizukommen ist.

„Insel des Schreckens“ ist ein großartiger Horror-Klassiker, der nicht nur durch die meisterhafte Inszenierung überzeugt, sonder auch wieder einmal mit Peter Cushing, seinem Hauptdarsteller. Der Film hätte auch bei den legendären Hammer Studios entstanden sein können. Großartiger Film, der auch heute noch bestens unterhalten kann. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer, Audiokommentare, Interview, eine Bildergalerie und ein Booklet.

Blu-ray + DVD / 2 Discs / Koch Films / 89 min / FSK 16