Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Die deutsche Drehbuchautorin, Dramaturgin und Journalistin Christiane Sadlo ist vor allem unter ihrem Pseudonym Inga Lindström bekannt. Darunter schreibt sie Liebes- und Familienromane, deren Geschichten in Schweden spielen. Seit 2003 verfilmt das ZDF diese Romane mit großem Erfolg. Bislang sind 83 Romane verfilmt worden. Studio Hamburg Enterprises hat soeben die 2. DVD-Box der Inga Lindström Collection als Neuauflage veröffentlicht.


In den Netzen der Liebe

Nach dem Tod ihrer Eltern haben die Schwestern Paula und Agneta Rondahl sich in ihrer Heimat, einer kleinen schwedischen Hafenstadt, eingerichtet. Agneta führt das Familienhotel und Paula lebt vom Fischfang. Doch das Hotel steckt in finanziellen Schwierigkeiten und als ein attraktives Kaufangebot für das Familienanwesen ins Haus flattert, ist Agneta nicht abgeneigt. Paula hingegen, die die finanzielle Schieflage des Hotels verkennt, ist nicht einverstanden. Doch sie ist gerade auch etwas abgelenkt, da sie über beide Ohren in einen geheimnisvollen Mann verliebt ist, der mit seiner Yacht im Hafen vor Anker liegt. Doch wer ist dieser Mann wirklich und was hat er mit dem Hotel zu tun?

Auf den Spuren der Liebe

Zusammen mit ihrem Studienfreund Andreas macht sich die frisch geschiedene Tourismusexpertin Caroline auf in ihre Heimat. Dort soll sie einen Auftrag des schwedischen Tourismusverbands erfüllen. Hier trifft sie auf den charismatischen Förster Justus Falkenberg, dessen langgehegter Lebenstraum es ist, Braunbären auszuwildern. Doch sein Vorhaben stößt in der Gemeinde auf starke Gegenwehr. Justus’ große Hoffnungen liegen deshalb auf Caroline, die durch ein Gutachten das Bärenprojekt retten könnte. Eine schwierige Herausforderung für Caroline, denn inzwischen hat sie starke Gefühle für den jungen Förster entwickelt, was ihr Freund Andreas gar nicht gerne sieht.gar nicht gerne sieht.

Die Frau am Leuchtturm

Die junge Victoria Savander ist die Assistentin und Muse des sehr berühmten und sehr verheirateten Schriftstellers Nils Schalin, doch plötzlich und unerwartet ist sie auch Erbin. Ein gewisser Henner Linnarson hat Victoria einen Leuchtturm in Eggesund vermacht. Doch wer ist dieser Mann? In welcher Verbindung steht er zu Victoria? Zusammen mit Kristoffer Lund, dem Anwalt des Verstorbenen, macht sie sich auf, um ihr Erbe in Augenschein zu nehmen. Dabei stößt sie auf ein Familiengeheimnis, das ihr Leben auf den Kopf stellt.

Inga Lindström ist die deutsche Antwort auf Rosamunde Pilcher. Die Geschichten ähneln sich durchaus, zeigen in der Regel interessante Figuren, Romanzan, Liebeskummer oder Familiendramen, die fast immer ein Happy-End haben. Gute-Laune-TV eben. Und davon kann es schließlich nie genug geben. Auch die drei Storys dieser Box bringen wieder eine unterhaltsame Mischung mit. Entstanden sind alle drei im Jahr 2006. Die drei DVDs zeigen die drei Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / 3 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 270 min / FSK 6