Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Die gebürtige Ravensburgerin Christiane Sadlo ist Drehbuchautorin, Dramaturgin und Journalistin, bekannter ist sie unter ihrem Pseudonym Inga Lindström. Unter dem Namen schreibt sie Liebes- und Familiengeschichten, die in Schweden spielen. Für das ZDF wurden davon bislang 87 verfilmt. Studio Hamburg Enterprises hat nun die 14. DVD-Box veröffentlicht, die drei Filme aus den Jahren 2013 enthält.


Wer, wenn nicht du

Pernilla ist leidenschaftliche Chefredakteurin ihres eigenen Magazins, das im Verlag ihres Vaters Petter Palme erscheint. Dieser setzt ihr Jasper Svensson vor die Nase, der Pernilla offiziel beraten soll, in Wahrheit aber Petter Argumente liefern soll , um das kommerziell wenig erfolgreiche Magazin einstellen zu können. Doch während Pernilla und Jasper versuchen, sich geschäftlich zusammenzuraufen, kommen sie sich privat näher…

Herz aus Eis

Eva Sellgren, Powerfrau und alleinerziehende Mutter, betreibt einen kleinen Kiosk am Meer. Doch dann soll dieser plötzlich einer Hotelanlage weichen. Auf der Suche nach einer Lösung trifft sie auf den reichen, aber eigenbrötlerischen Unternehmensberater Kristian Norden. Als neue Haushälterin schleicht sie sich nicht nur in seinen Haushalt, sondern auch in sein Herz, das langsam zu schmelzen beginnt bis Kristians Tochter auf die Bildfläche tritt.

Das Geheimnis von Grispholm

Die Tanzlehrerin Helena scheint es mit Tochter Leonie und der eigenen Ballettschule geschafft zu haben. Doch dann taucht Leonies Vater, der frisch aus dem Gefängnis entlassene Anders Silander, auf und Helenas Welt gerät völlig aus den Fugen. mit aller Kraft versucht er Helena von seiner Unschuld zu überzeugen und kämpft um die Liebe seiner Tochter…

Die „Inga Lindström Collection 14“, die hier neu aufgelegt wurde, beinhaltet wieder drei schöne Filme. Mir persönlich hat „Herz aus Eis“ ein wenig besser gefallen, als die anderen beiden ebenfalls sehenswerten Filme. Alle drei Filme bieten die gewohnte Mischung aus Romantik und Drama, wie immer sehr gut inszeniert. Und ein wenig Happy-End können wir zur Zeit doch alle gebrauchen, oder? Die drei DVDs zeigen die Filme in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / 3 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 270 min / FSK 0