Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Unglaubliche 60 Jahre umspannte die Schauspielkarriere von Leslie Nielsen. Zunächst war er ausschließlich in ernsten Rollen zu sehen. Dazu gehören Filme wie „Forbidden Planet“, „Poseidon Inferno“ oder „Stadt in Flammen“. Im Jahr 1980 besetzte man ihn völlig gegensätzlich für den Film „Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“ in einer Comedy-Rolle. Die gleichen Produzenten gaben ihm dann 1988 die Hauptrolle in „Die nackte Kanone“ und Leslie Nielsen wurde zum Superstar. Fortan war er fast ausschließlich in Komödien zu sehen. Dazu gehört auch „Ice Autsch“ aus dem Jahr 2001. Inszeniert wurde der Film von Bob Spiers. Neben Leslie Nielsen spielen auch Skeet Ulrich, Natasha Nestridge und Rik Mayall mit. Cargo Records hat „Ice Autsch“ auf DVD veröffentlicht.


Kevin (Skeet Ulrich) ist ein Pechvogel, wie er im Buche steht! Andauernd passieren ihm irgendwelche unglückliche Sachen! Bis er eines Tages einen Brief erhält, in dem er erfährt, dass er von seinem verstorbenen Onkel ein Haus, mit einem Schatz geerbt hat. Dieses erhält er aber nur,wenn er bei einem Schlittenhunde-Rennen gewinnt. Also macht er sich fix auf, nach Alaska, um das Rennen zu gewinnen und sein Erbe anzutreten.Doch der Erbschaftsjäger Clive (Leslie Nielsen) will ihm diesen Triumph nicht gönnen!

Man muss zugeben, dass Leslie Nielsen ziemlich viel Schrott gedreht hat, „Ice Autsch“ gehört glücklicherweise nicht dazu, sondern kommt als unterhaltsame Komödie daher, die flott inszeniert und vom tollen Cast gut gespielt ist. Dazu zünden fast alle Gags, was will man mehr? Die DVD zeigt den Film in guter Bild- und Tonqualität.

DVD / Cargo Records / 98 min / FSK 12