Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Im Jahr 2018 entstand der amerikanische Thriller „Hunter's Creek – Gefährliche Beute“ unter der Regie von Jen McGowan. Der Film basiert auf einer Story von Julie Lipson und Stu Pollard. In den Hauptrollen sind Hermione Corfield, Jay Paulson, Sean O'Bryan und Micah Hauptman zu sehen. Koch Films veröffentlicht „Hunter's Creek“ am 26. August auf Blu-tray und DVD.



Die zielstrebige Studentin Sawyer steht kurz vor ihrem Abschluss mit Bestnoten. Auf der Fahrt zu einem Vorstellungsgespräch nimmt sie jedoch eine falsche Abzweigung und verirrt sich in den endlosen Wäldern von Kentucky. Leichte Beute? Nein, Sawyer ist kein Opfer. Das bekommen zwei Männer zu spüren, die sich über die scheinbar wehrlose Frau hermachen wollen, um einen Mord zu vertuschen. Mit einer Schnittwunde am Bein kämpft sie sich durch die feindselige Wildnis und verbündet sich mit dem rätselhaften Lowell, um ihren Peinigern zu entkommen, obwohl sie alles andere als sicher ist, ob sie ihm vertrauen kann...



Ich muss sagen, dass mich „Hunter's Creek“ sehr positiv überrascht hat. Die Geschichte einer Frau, die von ihren männlichen Verfolgern durch einen Wald gehetzt wird, ist ja nicht unbedingt neu, wurde hier aber äußerst spannend und wendungsreich inszeniert, Auch die Darsteller machen einen guten Job. Den Streifen empfehle ich gern weiter. Die Discs zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer, Interviews, Behind the Scenes und Deleted Scenes.



Blu-ray / Koch Films / 108 min / FSK 16