Nextgengamersnet
Games, Movies and more

Der amerikanische Schauspieler indianischer Abstammung Sonny Landham hat in seiner Karriere wegen seiner eindrucksvollen Statur meistens in Actionfilmen mitgespielt. Dazu gehören Kultfilme wie „The Warriors“, „Poltergeist“, „Nur 48 Stunden“, „Predator“, „Action Jackson“ und „Best of the Best 2“. Im Jahr 1976, zu der Zeit war Landham noch als Pornodarsteller aktiv, spielte er eine Rolle in dem Horrorfilm „Horror Cocktail – Die verrücktesten Schauergeschichten der Welt“. Der wurde von Joel M. Reed inszeniert. Weitere Darsteller sind Norman Bush, Curt Dawson, Neil Flanagan, Jerry Lacy und Deborah Loomis. SchröderMedia hat „Horror Cocktail“ auf DVD veröffentlicht.

Einige Schauspieler von Horrorfilmen und ein Regisseur, tauschen diverse Gruselstories aus. In dieser Rahmenhandlung eingebettet sind vier Kurzfilme, die von einem bemitleidenswerten Bombenleger, einer Zeitreise zu den Napoleonischen Kriegen, einem Geist und einem Ninja, der zu viel wusste, handeln.

Der Film erzählt vier Geschichten, die nicht wirklich gruselig sind, oder wenigstens düstere Stimmung aufkommen lassen. Allerdings sind die Studio-Aufbauten mit der spartanischen Ausstattung und die Dialoge schon wieder so unfreiwillig komisch, dass der Film trotzdem äußerst unterhaltsam ist. Und da er mit dem Originaltitel „Blood Bath“ das blutärmste aller Blutbäder überhaupt präsentiert, verleihen wir ihm unser Qualitätssiegel „Trashgranate allererster Kajüte“. Und das tragen wirklich nicht viele Filme.

DVD / SchröderMedia / 83 min / FSK 16