Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Marie Hermanson entstand im vergangenen Jahr die schwedische Thrillerserie „Himmelstal“. Die Serie dreht sich um ein Erholungsheim in den Bergen, in dem nichts so ist, wie es scheint. In den Hauptrollen sind Josefin Asplund, Matthew Modine, Lorenzo Richelmy, Agniezka Grochowska und Richard Brake zu sehen. Leonine hat die achtteilige Serie auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Die entfremdeten eineiigen Zwillinge Siri und Helena hatten schon immer eine komplexe Beziehung. Als Helena eine Einladung erhält, Siri in dem exklusiven Sanatorium "Himmelstal" in den Alpen zu besuchen, zögert sie zuerst, aber glaubt dann, dass es ein schöner Urlaub werden wird. Trotz der friedlichen Atmosphäre in der Klinik lehnt Helena Siris Bitte ab, mit ihr für ein paar Tage den Platz zu tauschen, sodass sie sich um die Erledigung einiger Geschäfte kümmern kann. Am nächsten Morgen muss Helena jedoch feststellen, dass Siri verschwunden ist. Schnell merkt sie, dass Siri nicht zurückkommt und die Klinik auch kein Ort der Genesung ist – es handelt sich vielmehr um eine Einrichtung zur Untersuchung von Psychopathen. Helena ist in einem Albtraum gefangen, in dem niemand ist, wer er zu sein scheint, und alle sie für Siri halten. Umgeben von räuberischen und manipulativen Menschen ist Flucht nur noch ihre zweite Sorge – nach dem Überleben…

Episodenliste:

1. Die Besucherin
2. Der Beweis
3. Carol
4. Das Kind
5. Der König in der Hölle
6. Die Geburtstagstorte
7. Jane Taylor
8. Der Anfang vom Ende

„Himmelstal“ beginnt wie ein Geschwisterdrama und dreht sich dann recht schnell in Richtung Psycho-Thriller, der den Zuschauer bis zur letzten Episode fesselt. Die Geschichte ist spannend und wendungsreich und die Inszenierung schafft eine beklemmende Atmosphäre. Tolle Mini-Serie, die ich gern weiterempfehle. Die zwei Blu-rays zeigen die acht Folgen in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / 2 Discs / Leonine / 366 min / FSK 16

© 2020 Leonine