Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Im vergangenen Jahr entstand die niederländische Action-Serie „High-Flyers“ um Piloten und Einsätze der Luftwaffe. Inszeniert wurde die achtteilige Serie von Bobby Boermans. In den Hauptrollen sind Josha Stradowski, Sinem Kavus, Soy Kroon, Gijs Scholten can Aschat und Xander van Vledder zu sehen. Polyband hat die komplette Serie auf DVD veröffentlicht.

Der Bad Boy Rutger (Josha Stradowski) steht vor der Wahl, entweder er meldet sich für die Royal Dutch Military Academy an oder er geht in den Knast. Mehr aus Selbsterhaltungstrieb heraus als aus Patriotismus, entscheidet sich Rutger für erstere Option.
Bei der Luftwaffe lernt er Guus (Soy Kroon) und Leyla (Sinem Kavus) kennen. Die jungen Piloten absolvieren die jahrelange und intensive Ausbildung zu Kampfpiloten. Obwohl die drei Kadetten von Grund auf unterschiedlich sind, verfolgen alle einen Traum: die legendäre F16 zu fliegen. Durch eine immer stärker wachsende Bindung setzen sich die drei gegen Mobber und Rivalen zur Wehr.
Als sie schließlich auf eine gefährliche Mission in den Nahen Osten gehen, müssen die Freunde stärker zusammenhalten als je zuvor. Ihre Kameradschaft, ihre Trauer, ihre Freude, Liebe und Angst in Zeiten des Friedens und in Zeiten des Krieges werden auf eine gnadenlose Probe gestellt ...

Episodenliste:

1. Unter verschärfter Beobachtung
2. Ikarus
3. Sprich es aus
4. Die Legende von Jeremiah Weed
5. Panda-Diplomatie
6. Das brennende Klavier
7. Nichts geht mehr
8. Entscheidung in der Luft

Die Serie erzählt die Geschichte von Piloten der niederländischen Luftwaffe, ihrer Ausbildung und ihrer Einsätze, als sich ein Konflikt mit Russland im Nahen Osten anbahnt. Das ist imposant ausgestattet, gut gespielt und sehr spannend inszeniert. Erinnert ein wenig an „Top Gun“, hat aber auch genug eigene Ideen. Schade, dass die Serie nur aus acht Folgen besteht, aber die sind alle unterhaltsam. Die zwei Discs zeigen die acht Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / 2 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 360 min / FSK 12