Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im vergangenen Jahr entstand die amerikanisch-israelische Koproduktion „Happy Times – Ein blutiges Fest“ unter der Regie von Michael Mayer. Die Hauptrollen in dem Film um eine völlig aus dem Ruder laufende Dinner-Party spielen Iris Bahr, Shani Atias, Michael Aloni, Stefi Celma und Rigo Obezo. Meteor Film hat „Happy Times – Ein blutiges Fest“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Es soll eine rauschende Dinnerparty werden - eine unvergessliche Nacht für Freunde und Familie! Stolz präsentieren Yossi und Sigal ihre prächtige Villa in einer der nobelsten Ecken von Hollywood, doch kaum hat sich die ewig streitlustige Sippe um den Esstisch versammelt, geraten die Dinge schon spürbar außer Kontrolle. Zuerst zofft man sich nur mit immer spitzer werdenden Worten um Geschäftsangelegenheiten, versaute Selfies und politisch nicht ganz korrekte Verbalausfälle, aber nachdem sich - zugegeben, versehentlich - der erste Schuss aus der Dekoflinte löst und zielsicher im verdutzten Greenhorn des Familienclans landet, gerät der Abend vollends außer Kontrolle. Nach und nach fallen alle Hemmungen, und die hoffnungslos zerstrittenen Gäste müssen nun auf ein Arsenal zunehmend fieser Tricks zurückgreifen, um die exklusive Party noch lebend zu verlassen. Inmitten ausgesucht zweckentfremdeter Mordinstrumente bahnt sich ein Blutbad an...

Mit viel Biss, schwarzem Humor und noch mehr Kunstblut prangert Regisseur Michael Mayer hier die Oberflächlichkeiten der oberen Zehntausend an. Das erinnert ein wenig an Filme wie „Ein perfektes Geheimnis“ oder „Der Gott des Gemetzels“, allerdings nur zu Beginn, denn als die Party eskaliert, wird es deutlich blutiger. Netter Film, den ich gern weiterempfehle. Die Blu-ray zeigt den Streifen in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es entfallene Szenen, Outtakes, eine alternative Szene und den Trailer.

Blu-ray / Meteor Film / 93 min / FSK 16