Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im Dezember 2018 strahlte der Sender KiKA erstmals die Serie „Gut gebrüllt, liebe Monster“ aus. Insgesamt besteht die Animationsserie aus 52 Episoden. Die Serie dreht sich um fünf Monsterkinder, die jede Nacht die Monsterschule besuchen und Abenteuer erleben. Justbridge Entertainment veröffentlicht am 21. Februar eine DVD mit den ersten dreizehn Episoden.

Fünf Monsterkinder besuchen jede Nacht die Monsterschule auf dem Monsterberg. Hier lernen sie bei der geduldigen Frau Krittlschnüff gefährlich zu brüllen, zu stampfen und Feuer zu spucken. Schnuffelplumps ist der größte von allen Kindern in der Monsterschule. Er ist ziemlich tollpatschig, aber sehr einfühlsam. Dann gibt es den cleveren, aber zerstreuten Flügelchen, der fliegen kann, die Quasselstrippe Piepa mit vier Armen, den verfressenen JamJam und die schüchterne, phantasievolle Winzelschön, die Kleinste von allen.

Episodenliste:

1. Zeig und erzähl
2. Allerbeste Freunde
3. Papa kommt zu spät
4. Ich will die Puppe
5. Lampenfieber
6. Herr Butternuss
7. Der Wackelzahn
8. Der Schnappschuss
9. Buh-Sterne
10. Rotbeeren-Kleckskuchen
11. Schnuffelplumps gesteht
12. Baby JamJam
13. Krankenschwester Piepa

„Gut gebrüllt, liebe Monster“ ist eine wunderbare Animationsserie, bei der auch schon die ganz Kleinen mitschauen können. Putzige Figuren, schön gezeichnet und viel Humor zeichnen diese Serie aus. Die einzelnen Folgen sind auch recht kurz, was gut ist, um die jungen Zuschauer nicht zu überfordern. Die DVD zeigt die dreizehn Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es eines von vier Mini-Büchern aus dem Nelson Verlag und Malvorlagen im PDF-Format zum Ausdrucken.

DVD / Justbridge Entertainment / 91 min / FSK 0