Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Eines trifft auf das Heimkinoprogramm in fast jedem Monat zu, es gibt einen neuen Film mit Bruce Willis, es gibt einen neuen Film mit Steven Seagal und es gibt mindestens einen neuen Film mit Nicolas Cage. Und letztgenannter spielt die Hauptrolle in „Grand Isle – Mörderische Falle“, der im vergangenen Jahr von Stephen S. Campanelli inszeniert wurde. Neben Nic Cage spielen auch KaDee Strickland, Kelsey Grammer und Luke Benward mit. Koch Films veröffentlicht den Streifen am 15. Oktober auf Blu-ray und DVD.

Wir schreiben das Jahr 1988: Ein bedrohlicher Hurrikan zieht über einem verschlafenen Nest in den Südstaaten auf. Walter und Fancy Franklins gewähren dem Hilfsarbeiter Buddy Unterschlupf, bis sich der Sturm gelegt hat. In ihrem stattlichen viktorianischen Anwesen versucht Fancy, den jungen Army-Veteranen zu verführen, während Walter ihn bittet, für eine beträchtliche Summe seine Frau umzubringen. Buddy wird zum Spielball der bösartigen Franklins: Vertraue niemals einem verschrobenen Ehepaar, dessen Keller du nicht betreten darfst!

Ein Massenaufgebot an Schauspielern war für „Grand Isle“ nicht nötig. Es werden zwar zwölf Darsteller aufgelistet, aber schnell sind davon nur noch drei von Bedeutung. Und zwei davon wollen den dritten für ihre ganz eigenen fiesen Pläne ausnutzen. Das ist atmosphärisch klasse inszeniert und gut gespielt. Auch Cage scheint langsam wieder mehr Elan zu bekommen. Lohnt sich. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Koch Films / 97 min / FSK 16