Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im Jahr 1943 entstand der Kriegsfilm „Fünf Gräber bis Kairo“. Inszeniert wurde der Film von Billy Wilder, der auch das Drehbuch verfasste. Der Film schildert das Kriegsgeschehen in Nordafrika. In den Hauptrollen sind Franchot Tone, Anne Baxter, Erich von Stroheim, Akim Tamiroff und Peter van Eyck zu sehen. Koch Films hat „Fünf Gräber bis Kairo“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Ägypten 1943: der Kampf zwischen Deutschen und Briten ist auf seinem Höhepunkt. Der britische Soldat John J. Bramble strandet in einer Wüstenstadt, die kurz davor von Generalfeldmarschall Rommel zum deutschen Hauptquartier erklärt wurde. Dort darf er den Job des gerade ums Leben gekommenen Hoteldieners übernehmen - damit aber auch dessen geheime Position: der Vorgänger war ein deutscher Spion. Bramble nützt diese Chance um die Nachschubwege der Deutschen auszuspionieren. Als Rommel höchstpersönlich im Hotel aufkreuzt, muss Bramble höllisch aufpassen, damit ihm die Deutschen nicht auf die Schliche kommen. Es beginnt ein gefährliches Spiel um Verrat, Liebe und Tod...

Während des zweiten Weltkriegs sollten Propagandafilme weltweit die Bevölkerung bei Laune halten und die Stimmung in die passende Richtung lenken. Deutsche Filme wie „U-Boote westwärts“ sind heute glücklicherweise als Vorbehaltsfilme gekennzeichnet und kaum noch zu finden. Aber auch in anderen Ländern wurden Filme mit dieser Absicht produziert. Einer der besten davon ist zweifellos „Fünf Gräber bis Kairo“ von Meisterregisseur Billy Wilder, der es schafft, die Botschaft deutlich rüberzubringen, ohne die üblichen Deutschen-Klischees zu nutzen. Er stellt die Nazis als intelligente Menschen dar, was sie noch bedrohlicher wirken lässt. Sieht man vom Propagandazweck ab, bekommt man einen spannenden Kriegs-Thriller mit großartigen Darstellern, der auch heute noch gute Unterhaltung bietet. Die Blu-ray zeigt den Klassiker in beeindruckender Bild- und Tonqualität. Als Extras gibt es den Trailer und eine Bildergalerie.

Blu-ray / Koch Films / 96 min / FSK 12