Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Im vergangenen Jahr entstand unter der Regie von Marvin Kren, der auch das Drehbuch schrieb, die deutsch-österreichisch-tschechische Koproduktion „Freud“. Die achtteilige Serie dreht sich um einen fiktiven Kriminalfall, in den der gerade von einer Studienreise in Frankreich zurückgekehrte Sigmund Freud verwickelt wird. In den Hauptrollen sind Robert Finster, Ella Rumpf, Georg Friedrich, Brigitte Kren, Christoph Krutzler, Anja Kling und Philipp Hochmair zu sehen. Pandastorm Pictures hat die komplette Serie auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

1886, Wien. Der junge Sigmund Freud (Robert Finster, „Tribes of Europa“) stößt mit seinen revolutionären Theorien und seiner Begeisterung für die Hypnose unter den Wiener Ärzten auf Ablehnung. Als eine Mordserie in der feinen Gesellschaft die Stadt erschüttert, bekommt Freud die Chance sein berufliches Ansehen zu retten. Gemeinsam mit dem im Krieg traumatisierten Polizeiinspektor Alfred Kiss (Georg Friedrich, „Asphaltgorillas“) und dem geheimnisvollen Medium Fleur Salomé (Ella Rumpf, „Raw“, „Tiger Girl“) stellt er Nachforschungen an und stößt auf eine mörderische Verschwörung, die bis in die höchsten politischen Kreise reicht…

Episodenliste:

1. Hysterie

2. Trauma

3. Somnambul

4. Totem und Tabu

5. Trieb

6. Regression

7. Katharsis

8. Verdrängung

„Freud“ vermischt gekonnt historische Fakten um Sigmund Freud mit einer fiktiven Geschichte um eine Verchwörung. Am besten hat mir an der Serie die düstere, beklemmende Atmosphäre gefallen. Die Story ist spannend inszeniert und großartig gespielt. Auch die Ausstattung ist auf einem hohen Niveau, da braucht sich die Produktion vor Pendants aus den USA nicht zu verstecken. Und Wien bietet ohnehin eine wunderschöne Kulisse, die immer wieder gern in Film und Fernsehen genutzt wird. „Freud“ empfehle ich mit Freuden weiter. Die zwei Discs zeigen die acht Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es einen Audiokommentar zu Folge eins sowie ein Booklet, unter anderem mit einem Interview mit Regisseur Marvin Kren.

Blu-ray / 2 Discs / Pandastorm Pictures / 478 min / FSK 18