Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Im vergangenen Januar hatte der Film „Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile“ auf dem Sundance Film Festival Premiere. Die Filmbiografie thematisiert den Serienmörder Ted Bundy, der 1989 wegen mindestens 30 Morden hingerichtet wurde. In den Hauptrollen sind Zac Efron, Lily Collins, Kaya Scodelario, Jeffrey Donovan, Angela Srafyan und Dylan Baker zu sehen. Constantin Film hat „Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Von 1974 bis 1978 hält eine brutale Mordserie die gesamte USA in Atem. Mehr als 30 junge Frauen fallen den grausamen Verbrechen zum Opfer. Ted Bundy (Zac Efron): Attraktiv, smart, charismatisch. Liz (Lily Collins): Alleinerziehende Mutter und Ted‘s Charme erlegen. Ein Bild von häuslicher Glückseligkeit, die Zwei scheinen alles im Griff zu haben.

Als Ted 1975 verhaftet und beschuldigt wird, eine wachsende Serie an grausamen Morden an jungen Frauen begangen zu haben, wird dieses Bild schlagartig erschüttert. Die Besorgnis wird bald zur Paranoia - Liz ist gezwungen zu überdenken, wie gut sie den Mann kennt, mit dem sie ihr Leben teilt. Als die Beweise sich häufen, muss sie sich entscheiden ob Ted das Opfer, oder tatsächlich der Täter ist...

„Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile“ verzichtet auf explizite Darstellungen der Morde von Ted Bundy. Stattdessen widmet sich die Geschichte den Manipulationstechniken, mit denen es Bundy gelang, unzählige Frauen dazu zu bewegen, mit ihm an abgelegene Orte zu fahren. Zac Efron ist eine gute Wahl für die Rolle Bundys, der stets als attraktiv und betörend galt. Aber auch die weiteren Rollen sind glänzend besetzt. So sind auch in Nebenrollen John Malkovich, Haley Joel Osment, Terry Kinney und Metallica Frontmann James Hetfield zu sehen. Sehenswerter Film, den ich nur weiterempfehlen kann. Die Blu-ray zeigt den Film in optimaler Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es eine Featurette und den Trailer.

Blu-ray / Constantin Film / 110 min / FSK 16