Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Die MIG Filmgroup hat auch in diesem Monat einige Erotikfilme unter den Neuheiten. Und auch in diesem Genre haben sich in der Vergangenheit einige Perlen finden lassen, wie etwa die Reihen um Justine oder Emmanuelle.


Total verschärft und hemmungslos verdorben

Filmliste:

1. Vanilleeis und Pettingcoats – Ein College dreht durch
2. Fans – Fans – Fans – Runter mit den Pants
3. Schneefickchen und die 7 Sex-Zipfelzwerge
4. Die scharfen Teens von Hollywood
5. Preppies – Die schrillen Drei vom College
6. Dark Obsession

In den sechs Sexfilmen in dieser Box gibt es nicht nur Porno-Legenden wie Harry Reems und Sharon Kane zu sehen, sondern auch The Hoff David Hasselhoff. Die Produktionen stammen aus den Jahren 1976 bis 1989 und zeigen einen netten Ausflug durch die jüngere Genre-Geschichte.

DVD / 2 Discs / Mr. Banker Films / 500 min / FSK 18


Die süssen Früchtchen von Malibu Beach

Sie sind schärfer als Peperoni! Wenn die 4 bildhübschen und immerheißen College-Girls Ferien machen, geht es zu wie im Taubenschlag. Die blutjungen Häschen vernaschen die Boys in einer Tour und sind um keinen kessen Spruch verlegen. Hier wird gebumst und gelacht, dass es nur so kracht!

Sammy Cole inszenierte diesen typisch amerkanischen Teeny-Sexstreifen. In den Hauptrollen sind Susanne Severeid, Sherry Hardin, Rae Sperling, Marcy Albrecht und Marla Winters zu sehen. Nette Mischung aus Sex und Comedy.

DVD / Mr. Banker Films / 81 min / FSK 16


Nimm's nicht krumm, Daddy

Anna lebt in Rom und strebt nach einer Karriere als Schauspielerin bei Theater und Fernsehen. Für ihren Vater Tullio, einem gutmütigen, zurückgezogenen in einem toskanischen Dorf lebenden, alten Herrn ist sie die Größte. Wenn Tullio - wie so oft - vor dem Fernseher einschläft, ist sie im Traum die Hauptdarstellerin seiner Lieblingsserien. Tatsächlich verdingt sich Anna vor der Kamera hauptsächlich in horizontaler Lage als Pornostar. Der stolze Vater, der davon als einziger keinen Schimmer hat, beschließt eines Tages, seiner Tochter einen Überraschungsbesuch abzustatten.

Die italienische Schauspielerin Monana Pozzi, die hier die Hauptrolle spielt, war 1981 erstmals in kleinen Rollen in TV- und Kinofilmen zu sehen, spielte zeitgleich aber auch in Pornofilmen mit. Leider verstarb sie bereits mit 33 Jahren. Hier ist sie einmal mehr in einer ihrer typischen Rollen zu sehen.

DVD / SchröderMedia / 92 min / FSK 16


Huren

Das schonungslose vulgäre Leben der Frauen im Milieu des Straßenstrichs lernt der Schriftsteller knallhart kennen, als er den Auftrag bekommt, ein Buch über Prostitution zu schreiben. Auf der Suche nach Motivation, mietet er sich in einem berüchtigten New Yorker Hotel ein. Schon bald lernt er Zuhälter und Nutten in der Nachbarschaft kennen. Sexuelle Ausschweifungen in den Straßen, Hinterhöfen und Schmuddelhotels fesseln ihn. Seine Neugierde schlägt schon bald in Faszination und Mitgefühl um, als er auf die beiden Strichmädchen Lori und Mary-Lou trifft. Als Mary-Lou brutal ermordet wird, realisiert er, wie gefährlich der Straßenstrich ist. Sex for money: Ein schmutziger Deal mit dem Tod.

„Huren“ ist weniger ein Erotikfilm, sondern eher ein hartes Drama, das überraschend gut inszeniert und ebenso gut gespielt ist. Ein Blick in das brutale Geschäft mit dem Sex. Kann ich durchaus empfehlen.

DVD / SchröderMedia / 82 min / FSK 18


Erotische Massagen

Entdecken Sie mit ihrem Partner das Land der erotischen Massage. Erklimmen Sie ungeahnte Gipfel und durchforschen Sie tiefste Schluchten. Playboy wird Sie zu einer fantastischen Expedition entführen, an die Sie noch lange denken werden.

Ihr möchtet wissen, wie ihr euren Partner korrekt durchknetet? Dann ist diese DVD das richtige für euch. Hier gibt es einige interessante Massagetechniken zu sehen, die man mal ausprobiert haben sollte. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragt den Arzt oder Apotheker.

DVD / SchröderMedia / 55 min / FSK 16