Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Im Jahr 1999 entstand der amerikanische Horrorfilm „Echoes – Stimmen aus der Zwischenwelt“ unter der Regie von David Koepp, der auch das Drehbuch verfasste. Der Film schildert die Folgen einer misslungenen Hypnose. Die Hauptrollen spielen Kevin Bacon, Zachary David Cope, Kathryn Erbe, Jennifer Morrison, Liza Weil und Illeana Douglas. Koch Films hat „Echoes – Stimmen aus der Zwischenwelt“ als Mediabook mit zwei Motiven veröffentlicht.


Der bodenständige Tom lässt wird auf einer Party von seiner Schwägerin hypnotisiert - und er wird fortan von beunruhigenden Visionen heimgesucht. Obendrein scheint sein Sohn Jake in der Lage zu sein, mit Toten zu kommunizieren. Nach und nach findet Tom heraus, dass seine Trugbilder um eine 17-Jährige kreisen, die wenige Monate zuvor in der Gegend verschwunden ist. Der Familienvater entwickelt eine Besessenheit über seine Visionen, die zunehmend sein Privatleben dominiert - und ihn und seine Lieben bald in Lebensgefahr bringt.

Im gleichen Jahr wie „Echoes – Stimmen aus der Zwischenwelt“ kam auch „The Sixth Sense“ in die Kinos und war wesentlich erfolgreicher. Dabei ist „Echoes“ auch heute noch der wesentlich bessere Horror-Thriller. Die ruhige Inszenierung und die beklemmende Atmosphäre sorgen für den einen oder anderen Schauer beim Zuschauer. Dabei ist der Film heute noch so düster wie damals und ist bestens gealtert. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer, Interviews, ein Making of und einen Audiokommentar.

Blu-ray + DVD / 2 Discs / Koch Films / 109 min / FSK 16