Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Als die Umsätze bei den Filmen der Hammer Studios sanken, versuchte man 1972 etwas neues. Man verlegt die Geschichte um den Grafen Dracula vom viktorianischen London in die Gegenwart. Das „Minimädchen“ im deutschen Titel sagt übrigens nichts über die Größe der Mädchen aus, sondern bezieht sich auf die Mini-Röcke, die zu dieser Zeit extrem im Trend lagen. Inszeniert wurde der Film von Alan Gibson. Erstmals seit „Dracula“ sind Christopher Lee und Peter Cushing wieder gemeinsam als Dracula und Van Helsing dabei. Weitere Rollen spielen Stephanie Beacham, Michael Coles, Marsha Hunt, Christopher Neame und Caroline Munro. Studio Hamburg Enterprises hat „Dracula jagt Minimädchen“ auf Blu-ray veröffentlicht.


Eine Hand voll abgeschlaffter Szenetypen der psychedelischen Hippie-Ära langweilen sich in London zu Tode. Doch dann macht Johnny Alucard ein paar echt coole Vorschläge, wie er die Gruppe aufmischen will. Und falls Sie sich immer noch fragen, was Johnny im Schilde führt, lesen Sie seinen Nachnamen doch mal rückwärts.
Nach 100 Jahren Scheintod erwacht Dracula (Christopher Lee streift sich zum sechsten Mal das Cape über) in der modernen Welt zum Leben. Schon bald beginnt der König der Vampire sich seine Opfer in Londons Mädchenwelt zu suchen. Die Polizei wendet sich ratlos an Professor Van Helsing (Peter Cushing) – seiner Theorie vom Vampirismus schenken sie jedoch keinen Glauben. Als sich die Morde im Freundeskreis seiner Enkelin häufen, befürchtet van Helsing das Schlimmste.

„Dracula jagt Minimädchen“ hat bei einigen Fans der Reihe keinen guten Ruf, weil er eben nicht mehr im alten London spielt, sondern in die damalige Gegenwart verlegt wurde. Für mich ist es einer der besten Filme der Reihe überhaupt. Und Peter Cushing noch einmal als Van Helsing im Kampf gegen Christopher Lee als Dracula zu sehen, und das, mit dem Vorspann, gleich zweimal, ist einfach, ich zitiere mal Caroline Munro im Film, „eine Wolke“. Spannende Story, tolle Darsteller, fetzige Musik, lange Haare und kurze Röcke, und reichlich Blut wird auch gesaugt. Ein Film, den ich mir immer wieder ansehen kann und der auf Blu-ray in großartiger Bild- und Tonqualität daherkommt.

Blu-ray / Studio Hamburg Enterprises / 96 min / FSK 16