Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im Jahr 1964 kam der Film „Dr Seltsam oder: wie ich lernte, die Bombe zu lieben“ in die Kinos. Bei dem von Stanley Kubrick inszenierten Film handelt es sich um eine Satire über nukleare Abschreckung und den kalten Krieg. Die Story basiert auf dem Roman „Bei Rot: Alarm! Der Roman des Drucktastenkriegs“ von Peter George. In den Hauptrollen sind Peter Sellers, George C. Scott, Sterling Hayden, Slim Pickens, Keenan Wynn und James Earl Jones zu sehen. Sony Pictures Entertainment hat „Dr. Seltsam oder: wie ich lernte, die Bombe zu lieben“ erstmals als 4K UHD veröffentlicht.

Ein geisteskranker amerikanischer General, Jack D. Ripper (Sterling Hayden), fühlt sich durch die kommunistische Weltverschwörung mehr und mehr bedroht. Eines Tages dreht er völlig durch. Er setzt die amerikanische Atombombenflotte Richtung Sowjetunion in Marsch. Weil der General das Geheimnis des Rückruf-Codes schließlich mit ins Grab nimmt, ist der amerikanische Präsident Muffley (Peter Sellers) gezwungen, dem Sowjetpremier am Roten Telefon alle Einzelheiten über die anschwebenden Todesbomber zu verraten. Die rote Abwehr kann alle Bomber abschießen - bis auf einen!

1964 kamen zwei Filme, die auf dem gleichen Roman beruhten in die Kinos. Während „Angriffsziel Moskau“ das Thema ernst und dramatisch schildert, geht „Dr. Seltsam“ den Weg der bitterbösen Satire. Und in der spielt Peter Sellers gleich drei Rollen und beeindruckt in allen. Auch die weiteren Rollen sind perfekt besetzt. So gibt hier James Earl Jones sein Schauspieldebüt. Die Geschichte, die mitten im kalten Krieg spielt, ist auch gar nicht so weit hergeholt. Immer wieder haben amerikanische und russische Flugzeuge die Reaktionszeit den vermeintlichen Feindes getestet, und sind immer kurz vor dem gegnerischen Luftraum wieder abgedreht. Da hätte auch leicht etwas schiefgehen können. „Dr. Seltsam“ wurde für vier Oscars nominiert, gewann allerdings keinen, dafür gab es zahlreiche andere Auszeichnungen. Die 4K UHD zeigt den Film in exzellenter Bild- und Tonqualität. Die Kontraste sind herausragend und die Disc beweist, dass 4K auch für Filme, die in schwarz-weiß gedreht wurden ein perfektes Medium ist. Als Extras gibt es eine Featurette über Stanley Kubrick, Interviews mit Cast & Crew und den Trailer.

4K UHD / Sony Pictures Entertainment / 95 min / FSK 16

© 1963, renewed 1991 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.