Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Im vergangenen Jahr entstand unter der Regie von Tim Sutton das Außenseiterdrama „Donnybrook – Below the Belt“. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Frank Bill. Die Hauptrollen spielen Frank Grillo, Margaret Qualley, Jamie Bell und James Badge Dale. Qualley ist übrigens die Tochter von Schauspielerin Andie McDowell. Koch Films veröffentlicht „Donnybrook – Below the Belt“ am 28. November auf Blu-ray und DVD.


Ex-Marine `Jarhead‘ Earl (Jamie Bell) ist bereit, alles zu tun, um seiner Familie ein besseres Leben zu ermöglichen. Der psychopathische Crystal Meth-Dealer `Chainsaw‘ Angus (Frank Grillo) hinterlässt eine Spur des Todes, wo auch immer er auftaucht. Und seine geheimnisvolle Schwester Delia (Margaret Qually) hat nichts mehr zu verlieren. Die Wege dieser drei Menschen kreuzen sich beim jährlich statt findenden, drei Tage andauernden illegalen Bare-Knuckle-Fight Donnybrook. Auf dessen Sieger wartet ein Preisgeld von 100.000 Dollar und ein besseres Leben. Und auf den Verlierer der Tod.

Da hat man eine interessante Story um eine Gruppe von Verlierern, Figuren, über die man gern mehr wissen würde und dazu einen großartigen Cast, trotzdem springt bei „Donnybrook“ der berühmte Funke nicht wirklich über. Den Figuren fehlt es an Tiefe und die Geschichte wirkt einfach unglaubwürdig. Hier nur ein Beispiel. Es geht um das Untergrund-Kampfturnier Donnybrook, bei dem 100.000 Dollar als Preisgeld winken. Wo soll das Geld herkommen, der Event entpuppt sich als Schlägerei, die ein paar Minuten dauert mit ein paar Hinterwäldlern als Zuschauer. Auch der finale Kampf zwischen Jarhead Earl und Chainsaw Angus ist wenig spektakulär. Hier wäre deutlich mehr drin gewesen. Die Blu-ray zeigt den Film in guter Bild- und Tonqualität, als Extra gibt es lediglich den Trailer.

Blu-ray / Koch Films / 101 min / FSK 18