Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der neuseeländische Comicstrip „Dog von der Stinkfußfarm“ wurde von 1975 bis 1994 von Murray Ball gezeichnet und geschrieben. Die Hauptfigur Dog ist ein Border-Collie und lebt auf einer chaotischen Farm, wo er seinem Herrchen hilft. Der Macher Murray Ball inszenierte 1987 auch den gleichnamigen Zeichentrickfilm. Mr. Banker Film hat „Dog von der Stinkfußfarm“ auf DVD veröffentlicht.

Dog lebt bei Wal auf der Stinkefuß-Farm in Neuseeland und liebt Jessy, die Hündin von Nachbar Andy. Weil Wal immer nur Football und die Friseuse Hilda im Kopf hat, ist Dog auf sich allein gestellt, Jessy und einen gestohlenen Zuchthirschen aus den Händen der bösen Murphys zu befreien. Trotz aller Gefahren auf Murphys Farm, wo es gefährliche Ratten, Höllenhunde und Krokodilschweine gibt, kann Dog zusammen mit Muskelkater die gefangenen befreien.

Wer mal richtig schräge Zeichentrickabenteuer sehen will, ist hier an der richtigen Adresse. Der Film, eine Mischung aus Garfield und Tom & Jerry ist seltsam und gerade deshalb so unterhaltsam. Schon damals im Kino war der Streifen äußerst beliebt und auch heute noch ist es ein kleiner Kultfilm. Unbedingt ansehen.

DVD / Mr. Banker Film / 70 min / FSK 6