Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im August 1998 erschien das autobiografische Buch „Die weiße Massai“ von Corinne Hofmann. In dem Buch erzählt sie davon, wie sie sich im Kenia-Urlaub in einen Samburu-Krieger verliebte und ihr Leben in der Schweiz aufgab, um in Kenia bei seinem Stamm zu leben. Das Buch verkaufte sich vier Millionen mal und wurde in mehr als dreißig Sprachen übersetzt. Im Jahr 2005 entstand die gleichnamige Verfilmung von Hermine Huntgeburth. In den Hauptrollen sind Nina Hoss, Jacky Ido, Katja Flint und Janek Rieke zu sehen. Constantin Film veröffentlicht „Die weiße Massai“ am vierten Februar erstmals auf Blu-ray.

Eine große Liebe, ein wildes Land, ein unbekanntes Schicksal! Eine wahre Geschichte nach dem Bestseller von Corinne Hofmann..Als Carola am Ende ihrer Ferien in Kenia dem stattlichen Samburu-Krieger Lemalian begegnet, scheint es für sie Liebe auf den ersten Blick zu sein. Sie storniert kurzerhand den Rückflug und schickt ihren Freund Stefan allein zurück nach Hause. Sofort macht sie sich auf die Suche in die unbekannte afrikanische Wildnis und findet den Mann ihrer Träume tatsächlich in seinem Dorf. Mit unglaublicher Energie und dem festen Willen, zukünftig an Lemalians Seite zu leben, beginnt für Carola eine Zeit zwischen Himmel und Hölle und damit ein Abenteuer an der Grenze des menschlich Machbaren.

Sowohl Buch als auch Film lassen dem Zuschauer viel Interpretationsspielraum. Man könnte das ganze als naive Romanze abtun, aber damit täte man den Protagonisten Unrecht. Man kann es als interessanten Clash of Cultures sehen oder als unterhaltsames Abenteuer. So oder so fesselt die Geschichte von Corinne Hofmann auch im Heimkino. Die Neuveröffentlichung lohnt sich schon allein wegen der Aufnahmen in Afrika, die hier bedeutend besser aussehen, als auf DVD. Als Extras bietet die Blu-ray zudem einen Blick hinter die Kulissen und Interviews mit Nina Hoss, Jacky Ido und Corinne Hofmann.

Blu-ray / Constantin Film / 131 min / FSK 12