Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Basierend auf der Kinderbuchreihe „Die wilden Fußballkerle“ von Joachim Masannek entstand 2003 der erste Film der Reihe „Die wilden Kerle“. Regie führte der Autor der Vorlage selbst, auch das Drehbuch stammt von ihm. In den Jahren 2005, 2006, 2007 und 2008 folgten weitere Teile, alle ebenfalls von Masannek inszeniert. Zum Cast der Filme gehören Jimi Blue Ochsenknecht, Raban Bieling, Sarah Kim Gries, Constantin Gastmann, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Jonathan Beck, Marlon Wessel, Kevin Iannotta, Leon Wessel-Masannek, Filippo Dattola, Rufus Beck, Uwe Ochsenknecht, Cornelia Froboess, Jumbo Schreiner und Janina Fautz. Leonine veröffentlicht eine DVD-Box mit allen fünf Teilen der Reihe am 25. Juni.

Die Wilden Kerle

Für die Wilden Kerle ist es das Größte, den ganzen Tag den Bolzplatz unsicher zu machen. Ihr Revier ist der Teufelstopf. Doch auch andere spielen dort und ein Fußballmatch muss entscheiden, wem der Teufelstopf in Zukunft gehört.

Die Wilden Kerle 2

Nur EIN Sieg trennt die Wilden Kerle von einem Spiel gegen die Nationalmannschaft. Aber ihre Spielerin Vanessa hat sich in Gonzo verknallt, den Anführer der Skatergang! Und jetzt will die Wildeste der Wilden nichts mehr vom Kicken wissen. Doch sie kämpfen einfach weiter!

Die Wilden Kerle 3

Die wildeste Fußballmannschaft der Welt hat 1:25 gegen die Nationalmannschaft verloren! Der Verräter Fabi hat nämlich die Fronten gewechselt und fordert Leon, Vanessa und die Jungs zum ultimativen Duell heraus – gegen die Mädchenmannschaft "Biestigen Biester"!

Die Wilden Kerle 4

Die Wilden Kerle haben alles gewonnen, was es zu gewinnen gab! Nur ein Sieg trennt sie noch vom "Pott", dem Freestyle-Soccer-Pokal. Dafür müssen sie gegen die "Wölfe von Ragnarök" antreten, die jedoch ein dunkles Geheimnis haben. Ein bitterer Bruderkampf zwischen Marlon und Leon bricht aus und die Wilden Kerle drohen daran zu zerbrechen ...

Die Wilden Kerle 5

Nach ihrem glorreichen Sieg feiern die Wilden Kerle, doch plötzlich verschwindet Leon auf mysteriöse Weise im Wald. Dahinter können nur Vampire stecken! Die Wilden Kerle suchen Leon und gelangen dabei ins Schattenreich. Der Anführer der Schattenwesen fordert sie zu einem 3-D-Fußballmatch heraus, das sie gewinnen müssen, um Leon zu retten.

Schon die Bücherreihe „Die wilden Fußballkerle“ war äußerst gelungen und die filmischen Adaptionen konnten sich ebenfalls sehen lassen und liefen sehr erfolgreich in den Kinos. Damals bei den ersten Heimkinoveröffentlichungen habe ich alle Filme zusammen mit zwei Kindern geschaut, einem Jungen und einem Mädchen, und beide waren begeistert und haben richtig mitgefiebert. Nun war ich gespannt darauf wie gut oder schlecht die Filme gealtert sind und ich muss sagen, sie machen immer noch so viel Spaß wie vor rund 15 Jahren. Das sehen auch die beiden Kinder von damals so, auch wenn sie mittlerweile in den zwanzigern sind. Mit der Box bekommt man alle fünf Teile in großartiger Bild- und Tonqualität, dazu gibt es umfangreiche Extras wie zusätzliche Szenen, Outtakes, ein Teamfilm, Audiokommentare, Makinf Ofs und Musikvideos.

DVD / 5 Discs / Leonine / 475 min / FSK 6

© Leonine