Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der Film „Sie nannten ihn Knochenbrecher“ aus dem Jahr 1978 war nicht nur der große Durchbruch für Jacky Chan, sondern löste auch eine ganze Welle von Drunken Master Filmen aus, die in der Regel eines gemeinsam hatten, die Mischung aus harter Action und derbem Humor. SchröderMedia hat sechs dieser Filme in einer Box auf DVD veröffentlicht.

Drunken Master schlägt zurück

Zwei Brüder, deren Leidenschaft dem Hahnenkampf gehört, haben ein gemeinsames Ziel. Sie wollen Bedrängten helfen. Als sie in eine Prügelei verwickelt werden naht Hilfe in Form eines Kung-Fu-Meisters.

Der Tiger von Kwantung

Jackies Vater und Onkel sind Mitglieder in der Organisation des Meisters der goldenen Maske. Als sie sich weigern, einen rechtschaffenen Bürger für ihren Meister umzubringen, will dieser die beiden bestrafen.

Die Welt des Drunken Master

Nach Jahren treffen sich die beiden alternden Bettler Fan Ta Pei und Su Shi Erh wieder und nutzen die Gelegenheit, die alten Zeiten Revue passieren zu lassen: Als jugendliche Taugenichtse wurden sie vom Winzer Chang Chi in die hohe Kunst des "Drunken Style" eingewiesen, deren Grundvoraussetzung übermäßiger Weingenuss ist.

Drunken Master und die schlafende Faust

Der kleine Waisenjunge WANG ist der Schrecken seiner Heimatstadt. immer wieder denkt er sich neue Streiche aus, die die Erwachsenen zur Verzweiflung bringen. Deshalb wird er auch nur Schlitzauge genannt.

Die Geschichte des Drunken Master
Feng Lai, ein junger Kung Fu-Kämpfer, holt sich beim "Drunken Master" den letzten Schliff: Durch härtestes Training werden seine Muskeln zu Stahl und seine Hände zu tödlichen Waffen.

Drunken Master und der Bastard

Der Vater einer jungen Frau, die in Kürze gegen seinen Willen mit einem ungehobelten Tunichtgut vermählt werden soll, beschließt, sich wegen der Schande im Wald umzubringen. Doch sitzt der wachsame Drunken Master "Schnapsnase" in den Ästen und hält den verzweifelten Familienvater von seinem Vorhaben ab.

Eigentlich eine rundum gelungene Box mit sechs sehenswerten Filmen, die zwar auf zwei DVDs gequetscht wurden, aber dennoch mit ordentlicher Bild- und Tonqualität daherkommen. Sammler müssen aufpassen, die Filme haben hier Alternativtitel bekommen und wurden schon unter anderen Titeln veröffentlicht. Ansonsten gibt es aber nichts zu meckern.

DVD / 2 Discs / SchröderMedia / 500 min / FSK 16