Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der chinesische Regisseur Godfrey Ho startete mit Karatefilmen, bevor er sich in den 80er in die aufkeimende Ninja-Welle stürzte und dem Subgenre viele Filme beifügte. Einer davon ist „Die Vollstrecker der Ninja“ aus dem Jahr 1984. Die Hauptrollen spielen Dragon Lee, Lim Ja-ho, Hwang Jang-Lee und Lee Ye-min. SchröderMedia hat „Die Vollstrecker der Ninja“ in limitierter Auflage in der Asie Line auf DVD veröffentlicht.

Dragon Kong, ein Meister des Kung Fu Kampfes, macht sich auf dem Weg, seine spurlos verschwundene Braut Susan, die Tochter des Millionärs Liu, zu suchen. Es wird eine Reise voller tödlicher Überraschungen! Eine Ninja Sekte hat die junge Frau gewaltsam in ihr Kloster verschleppt und Dragon sieht sich einem unbesiegbaren Gegner ausgeliefert. Die Ninja Krieger verschwinden wie Fische im Wasser und tauchen ebenso plötzlich wie Vögel aus der Luft wieder auf.

Alles wo Ninja drauf stand, war in den 80er Jahren der Renner in den Videotheken, die wie Pilze aus den Böden schossen. Und ganz ehrlich, dabei war eine Menge Mist. „Die Vollstrecker der Ninja“ von Godfrey Ho gehört definitiv nicht dazu. Der Film, der hier erstmals ungeschnitten veröffentlicht wurde, zeigt richtig knüppelharte Kämpfe, dass die Schwarte kracht. Ein wahres Action-Spektakel, dass man sich gern mehrmals ansieht. Wieder eine echte Perle in der Asia Line, in guter Bild- und Tonqualität.

DVD / SchröderMedia / 82 min / FSK 18