Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Bevor Jim Davis als Jock Ewing den Familienpatriarch in der Serie „Dallas“ gab, war er oftmals in Western zu sehen. So spielte er 1957 die Hauptrolle in „Die Plünderer von Texas“, der von Albert C. Gannaway inszeniert wurde. Neben Jim Davis spielen auch Arleen Whelan, Faron Young, Marty Robbins und Lee van Cleef mit. Cargo Records hat „Die Plünderer von Texas“ als Nummer 35 der Reihe Western Perlen auf DVD veröffentlicht.


Am Ende des mexikanisch-amerikanischen Krieges zwingen der verbrecherische Captain der US-Kavallerie McLane und seine Männer, einen gefangenen mexikanischen Offizier, die Weidegründe in seinem riesigen Land und seine große Hacienda dem Captain zu überschreiben. Doch Marshal Faron Young stellt sich diesem Vorhaben in den Weg...

Eine spannende Geschichte, mit Jim Davis und Lee van Cleef zwei Genre-Legenden und jede Menge Action machen „Die Plünderer von Texas“ zu einem Western, den man sich einfach immer wieder ansehen kann. Dazu trägt natürlich auch die gekonnte Inszenierung und die wunderbare Kamera-Arbeit bei. Die DVD zeigt den Film in imposanter Bild- und Tonqualität.

DVD / Cargo Records / 71 min / FSK 12