Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Susan Cabot war eine amerikanische Film- und Fernsehschauspielerin, die von 1947 bis 1970 aktiv war. Später litt sie an Depressionen und Wahnvorstellungen, die so schlimm wurden, dass sie ihren eigene Sohn, den sie nicht erkannte, angriff und der sie schließlich mit einer Hantelstange erschlug.  Im Jahr 1959 spielte sie neben Keith Andes und Nestor deVilla eine der Hauptrollen in „Die Hölle am River Thai“. Der Film schildert die wahren Erlebnisse von Leutnant Blackburn während des zweiten Weltkrieges. Polar Film hat den von John Barnwell inszenierten Streifen auf DVD veröffentlicht.


Das wahre Leben von Lt. Blackburn (Keith Andes) im Zweiten Weltkrieg, der die Gefangennahme durch die Japaner auf den Philippinen vermied, indem er sich weit in den erbarmungslosen Dschungel wagte und an jeder Ecke gegen Krankheiten, Hunger und feindliches Feuer kämpfte. Er sammelte schließlich einen Trupp von Eingeborenen (einschließlich Kannibalen) für seine Sache zusammen und führte erfolgreiche Angriffe auf den Feind an.

„Die Hölle am River Thai“ ist eine spannend inszenierte Mischung aus Kriegs- und Abenteuerfilm mit sehr guten Darstellern. Gefilmt in Schwarz-Weiß steigert das sogar noch die Atmosphäre des Films, der nicht nur dadurch ziemlich realistisch wirkt. Die DVD zeigt den Film in guter Bild- und Tonqualität.

DVD / Polar Film / 78 min / FSK 16