Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Der amerikanische Schauspieler Craig Sheffer war schon in einigen Kultfilmen zu sehen. Dazu gehören „Voyage of the Rock Aliens“, „Cabal – Brut der Nacht“ oder „Hellraiser: Inferno“. Im Jahr 1996 spielte er unter der Regie von Jonas Pate die Hauptrolle in „Die Gruft in den Sümpfen“. In weiteren Rollen sind Gabrielle Anwar, Josh Charles, Donal Logue, Keith David und John Diehl zu sehen. SchröderMedia hat den Film auf DVD veröffentlicht.

Die beiden Klein-Gangster King und Tyn fliehen aus dem Knast um sich auf die Suche nach einer einsamen Gruft zu machen, in der angeblich ein unschätzbar wertvoller Schatz gebunkert sein soll. Auf der Flucht wird Tyn angeschossen und King bringt ihn zu seinem alten Kumpanen Travis. King macht sich nun alleine auf Schatzsuche doch das so einfach erscheinende Vorhaben wird schon bald von diversen Faktoren gestört. Travis quetscht den Ort der Gruft aus Tyn heraus und macht sich mit 2 verblödeten Freunden ebenfalls auf zum Schatzgrab. Und auch ein sadistischer Knast-Wärter sowie eine verbitterte Frau mit ganz persönlicher Bindung zum Goldschatz mischen kräftig mit. Da ist es nur selbstverständlich, dass es schon bald die ersten Leichen gibt.

„Die Gruft in den Sümpfen“ ist ein spannender Thriller, der von seiner düsteren Atmosphäre, die dem Szenario geschuldet ist, ebenso lebt, wie von seinen guten Darstellern. Da kann man über die dünne Story durchaus hinwegsehen. Die DVD zeigt den Film in guter Bild- und Tonqualität.

DVD / SchröderMedia / 83 min / FSK 16