Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Basierend auf der sechsteiligen Romanreihe von Ulrike Schweikert entstand im vergangenen Jahr die erste Staffel der TV-Serie „Die Erben der Nacht“. Die Geschichte dreht sich um vier befreundete Vampire zum Ende des neunzehnten Jahrhunderts. Die Hauptrollen der Koproduktion der Länder Deutschland, Belgien, Kroatien, Lettland, Niederlande und Norwegen spielen Florian Bartholomäi, Hildegard Schmahl, Anastasia Martin, Charlie Banks und Ulrik William Graesli. Studio Hamburg Enterprises hat die erste Staffel von „Die Erben der Nacht“ auf DVD veröffentlicht.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts schwindet die Macht der letzten großen Vampir-Clans in Europa. Von Vampirjägern, den gefürchteten Rotmasken, verfolgt und durch Clankriege zu Erzfeinden geworden, steht die Zukunft aller Vampire auf dem Spiel. Um ihr Überleben zu sichern, beschließen die Clan-Ältesten, ihre Nachfahren – die Erben – künftig gemeinsam auf dem Schulschiff Elisabetha auszubilden. Die jungen Vampire stehen schon bald vor der größten Herausforderung ihres Lebens: kein geringerer als Graf Dracula fürchtet um seine Macht und ist bereit, die Vampire, die er selbst erschaffen hat, zu opfern.

Episodenliste:

1. Der Funke erwacht
2. Das Schulschiff
3. Die Kraft der Nosferas
4. Blinde Passagiere
5. Das Buch der Bücher
6. Gegen alle Regeln
7. Liebe und Leid
8. Der Beweis
9. Fluch oder Segen?
10. Gedankenlabyrinth
11. Familienspuren
12. Dunkle Zeiten
13. Nacht der Entscheidung

Ein bisschen Grusel, ein wenig Fantasy, etwas Drama und eine gehörige Portion Liebe, das ist die Mischung, aus der „Die Erben der Nacht“ besteht. Die rundum gelungene Jugendserie, die bei uns auf KiKA lief, ist flott inszeniert und sehr gut gespielt. Die Figuren sind interessant und man erfährt in jeder Folge etwas mehr über sie. Da freut es, dass eine zweite Staffel bereits in Produktion ist. Lohnt sich. Die zwei DVDs zeigen die dreizehn Folgen in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / 2 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 332 min / FSK 12